Peikko: Lösungen im Fertigteilbau schnell und sicher umsetzen

Das Peikko Symposium „Lösungen im Betonfertigteilbau schnell und sicher umsetzen“ soll dabei helfen, statische Konzepte für Projekt zu entwickeln, die effizient zu realisieren sind und außerdem den Anforderungen von Bauherren und Nutzern gerecht werden.

Dieses Symposium gibt neue Impulse und einen Überblick über verschiedene Konstruktions- und Verbindungssysteme und deren Vorteile. Entscheidungshilfen, Kriterien der Anwendung und aktuelle bautechnische Informationen erleichtern die Wahl der passenden Lösung für das jeweilige Bauvorhaben.

 

Programm/Teilnahme

Das vorläufige Programm beinhaltet folgende Fachvorträge:

- Das geänderte Bauordnungsrecht: Anforderungen an Bauwerke aus Betonfertigteilen – planen, ausschreiben und erfüllen (Dipl.-Ing. Mathias Tillmann, FDB)

- Schnell, effizient und sicher – mit der richtigen Technik ist alles möglich (Dipl.-Ing. FH Matthias Wölfel, Peikko)

- Einfache (Vor)Bemessung von Betonfertigteilen mit dem Peikko Designer (Dipl.-Ing. FH Jan Chrzanowski, Peikko)

- Fundamentausbildung und -anschlüsse bei Fertigteilstützen – ein kritischer Vergleich (Torsten Jecke, Bau-Consult Hermsdorf)

- Zeit- und materialsparende Verbindung für Betonfertigteile – Der Tenloc Elementverbinder (Volker Weidemann, fdu)

- Die Konsole ohne Konsole – Unsichtbare Alternative zu Betonkonsolen (Dipl.-Ing. Markus Böhm, Peikko)

 

Das Peikko Symposium „Lösungen im Betonfertigteilbau schnell und sicher umsetzen“ findet am 13. September 2018 von 09:00 bis ca. 15:30 Uhr im STEP (Stuttgarter Engineering Park, Gropiusplatz 2) statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet inkl. Verpflegung 75,- Euro (zzgl. MwSt.) bzw. 40,- Euro (inkl. MwSt.) für Studierende.


CONTACT

Peikko Deutschland GmbH
Brinker Weg 15
34513 Waldeck/Germany
+49 5634 99470

www.peikko.de

Thematisch passende Artikel:

11-2015 Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Merkblatt Fertigteil-Sichtbetonflächen

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) hat ihr Merkblatt Nr. 1 über Sichtbetonflächen von Fertigteilen aus Beton und Stahlbeton geringfügig überarbeitet und gibt nun die...

mehr
10/2017 FDB

Merkblatt zu Brandschutz als Download

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) hat ihr Merkblatt zum Brandschutz überarbeitet und ihm einen neuen Namen gegeben: „FDB-Merkblatt Nr. 7 Brandschutz mit...

mehr
01/2015 Peikko Group Corporation

Neu auf der Bau 2015

Die Peikko Group ist ein weltweit operierendes Unternehmen und auf Verbundkonstruktionen, Bewehrungs- und Verbindungstechnik im Stahlbetonbau spezialisiert. Peikko wurde 1965 als Familienunternehmen...

mehr
12/2016 FDB

Merkblatt Nr. 3 – Anpassung an den Stand der Technik

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) hat ihr Merkblatt Nr. 3 zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden 11/2016 an den aktuellen Stand der Technik angepasst. Wichtige...

mehr
02/2015 Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Konstruktiver Fertigteilbau in Darmstadt

Die Gastgeber der Darmstädter Betonfertigteiltage, die TU Darmstadt, Lehrstuhl Massivbau, die Beton Marketing West GmbH und die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB), freuen sich,...

mehr