Turnbuckle with adapter for connecting precast concrete ­elements

(10) DE 10 2015 224 118 Al

(22) 02.12.2015

(43) 08.06.2017

(71) B.T. innovation GmbH, 39116 Magdeburg, DE

(57) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Spannschloss mit Adapter zum Verbinden von Betonfertigteilen, das im Wesentlichen schalenförmig aus­gebildet ist, mit zumindest zwei Seitenwänden, die im We­sentlichen eben sind, und einander parallel gegenüberlie­gen, und zumindest zwei im Querschnitt gesehen zumin­dest abschnittsweise konisch aufeinander zulaufenden Sei­tenwänden, und mit einem zumindest von außen über ei­ne Zugangsöffnung zugänglichen Aufnahmeraum und zu­sätzlichen, vorzugsweise einander gegenüberliegenden, in den Aufnahmeraum mündenden Durchtrittsabschnitten, die als Durchtrittsöffnungen zum Hindurchstecken von Befes­tigungsmitteln vorgesehen sind, wobei die Durchtrittsab­schnitte in den ebenen Seitenwänden ausgebildet sind und mit zumindest einer Durchstecköffnung, die im Boden des Spannschlosses gegenüberliegend der Zugangsöffnung ausgebildet ist, wobei der Adapter im Aufnahmeraum des Spannschlosses angeordnet ist, und an seiner dem Boden des Spannschlosses zugewandten Seite zumindest ab­schnittsweise gewölbt, vorzugsweise tonnenförmig, ausge­bildet ist, sodass zumindest abschnittsweise ein Form­schluss zwischen dem Spannschloss und dem Adapter be­steht, und der Adapter an seiner der Zugangsöffnung zuge­wandten Seite zumindest abschnittsweise eine ebene Auf­lagefläche hat, und der Adapter eine Öffnung gegenüber­liegend der Durchstecköffnung des Spannschlosses zum Hindurchstecken von Befestigungsmitteln aufweist. Zudem bezieht sich die vorliegende Erfindung auf einen Bausatz zum Verbinden von Betonfertigteilen mit zumindest einem erfindungsgemäßen Spannschloss, zumindest einer Veran­kerung, vorzugsweise einem Wellenanker, und zumindest drei Befestigungsmitteln, wobei die Längsachsen der Befes­tigungsmittel in den Durchtrittsabschnitten in den ebenen Seitenwänden im Wesentlichen parallel zueinander verlau­fen und die Längsachse des Befestigungsmittels in der Öff­nung des Adapters im wesentlichen senkrecht dazu verläuft.

Related articles:

Issue 2020-08

Building element, arrangement of at least three such building elements as well as boundary element

(10) DE 10 2018 130 392 A1 (22) 29.11.2018 (43) 04.06.2020 (57) Die Erfindung betrifft ein Bauele­ment mit einem Grundkörper (12), gebildet aus zumin- dest zwei in einer Trennebene (18) aneinander...

more
Issue 2016-03

Pipe support

(10) DE 10 2014 213 067 A1 (22) 04.07.2014 (43) 07.01.2016 (71) B.T. innovation GmbH, 39116 Magdeburg, DE (57) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf einen Rohrhalter, insbesondere zum Halten...

more
Issue 2018-10

System for protection from floods

(10) DE 10 2017 102 373 Al (22) 07.02.2017 (43) 09.08.2018 (57) Die Erfindung geht aus einem Sys­tem zum Schutz gegen Hochwasser (80), umfassend zumin­dest ein im Erdreich verankertes und...

more
Issue 2017-01

Formwork set-up

(10) DE 10 2015 209 157 Al (22) 19.05.2015 (43) 24.11.2016 (57) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine Schalungs­einrichtung für eine Bat- terieschalung zum Herstellen von Bauelementen,...

more
Issue 2018-06

Reinforced-concrete building

(10) DE 10 2017 009 690 Al (22) 17.10.2017 (43) 19.04.2018 (57) Die Erfindung betrifft ein Stahlbe­tonbauwerk (1) mit einem Stahlbetonbauteil (2), wobei in das Stahlbetonbauteil eine Ankerschiene (3)...

more