Lifting equipment for a precast concrete element

(10) DE 20 2017 104 218 U1

(22) 14.07.2017

(45) 22.11.2018

(57) Hebevorrichtung (1) für ein Betonfertig­teil, mit mindestens einem ersten länglichen Querträger (2, 3) der eine Oberseite (2c, 3c) und eine Unterseite (2d, 3d), ein erstes Ende (2a, 3a) und ein zweites Ende (2b, 3b), so­wie an seiner Unterseite (2d, 3d) ein Verbindungselement (4) zum Anschlagen jeweils eines Transportankers des Beton­fertigteils aufweist, das näher an dem ersten Ende (2a, 3a) als an dem zweiten Ende (2b, 3b) angeordnet ist, dadurch gekennzeichnet, dass der Querträger (2, 3) einen in seiner Längsrichtung (L1, L2) an...

Order the printed issue

Related articles:

01/2019

Fixing rail and concrete member with fixing rail 

(11) EP 3 401 454 Al (22) 08.05.2017 (43) 14.11.2018 Patentblatt 2018/46 (57) Eine Befestigungsschiene (1) zur Einbettung in ein Betonbauteil (20) besitzt einen Schienenrücken (2), zwei einander...

more
11/2018

Prefabricated building element, in particular floor and ground slabs...

(10) DE 10 2017 203 451 Al (22) 02.03.2017 (43) 06.09.2018 (57) Ein vorgefertigtes Gebäudeele­ment, insbesondere eine Decken- oder Bodenplatte, umfasst einen gegossenen Plattenkörper (2) aus einem...

more
11/2017

Sectional shuttering unit for a formwork system for the manufacture of precast concrete elements

(10) DE 20 2017 103 993 U1 (22) 04.07.2017 (45) Bekanntmachungstag im Patentblatt: 14.09.2017 (47) 03.08.2017 (57) Abschalprofileinheit für ein Schalungs­system zur Herstellung von...

more
12/2018

System and process for manufacture of a molded concrete element

(10) DE 10 2017 106 905 Al (22) 30.03.2017 (43) 04.10.2018 (57) Bei einem Verfahren zum Herstel­len eines Betonformteils wird ein pumpfähiger Beton in einen Behälter gefüllt und der Behälter wird...

more
09/2018

Device and method for thermal insulation of a solid wall of a building

(10) DE 10 2017 101 205 Al (22) 23.01.2017 (43) 26.07.2018 (57) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Wärmedämmung einer Massivwand ei­nes Gebäudes mit mindestens einer...

more