Der Verband „Beton Dialog Österreich“ ist neues Mitglied bei Solid Unit

Anton Glasmaier, Vorstandsvorsitzender von Beton Dialog Österreich (Figure: Stefan Seelig/BDÖ)

Anton Glasmaier, Vorstandsvorsitzender von Beton Dialog Österreich (Figure: Stefan Seelig/BDÖ)
Der Interessensverband Beton Dialog Österreich (BDÖ) ist neues Mitglied bei Solid Unit e.V. Das 2022 auf Bundesebene in Deutschland gegründete Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen kann damit erstmalig ein Mitglied außerhalb Deutschlands in seinem Kreise begrüßen und künftig auch länderübergreifend auf eine starke Partnerschaft setzen.

Internationale Aufgabe Klimaschutz

„Klimaschutz ist eine internationale Aufgabe – klimaneutrales Bauen ebenso. Bei den Themen Klimaresilienz, Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft können wir grenzübergreifend viel voneinander lernen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus Österreich“, betont Solid Unit Geschäftsführer Thomas Zawalski anlässlich eines Treffens mit Vertreterinnen und Vertretern von Beton Dialog Österreich in Wien.

Beton Dialog Österreich ist ein Zusammenschluss von Verbänden der Zementindustrie, der Beton- und Fertigteilwerke sowie der Transportbetonwerke innerhalb Österreichs. Deren gemeinsames Ziel ist es, die Bedeutung von mineralischen Roh- und Baustoffen für umwelt- und klimagerechtes Bauen sowie die bisher erreichten Fortschritte der Branche bei der CO2-Reduktion noch stärker gesellschaftlich zu verankern.


Grenzüberschreitende Partnerschaft

„Wir freuen uns über die grenzüberschreitende Partnerschaft mit Solid Unit und sind von der Größe und Stärke des noch so jungen Netzwerks beeindruckt. Dem Klimawandel entschieden entgegenzutreten, ist unsere gemeinsame Aufgabe. Bei Beton Dialog Österreich sind wir davon überzeugt, dass wir die zukünftigen Herausforderungen nur gemeinsam schaffen können – mineralische Baustoffe sind dabei Teil der Lösung“, sagt Anton Glasmaier, Vorstandsvorsitzender von Beton Dialog Österreich.


CONTACT

Solid Unit

Wiebke Zuschlag

+49 621 423 01 42

www.solid-unit.de

Thematisch passende Artikel:

Beton und Naturstein Babelsberg ist neues Mitglied bei solid UNIT

Die BNB Beton und Naturstein Babelsberg GmbH ist neues Mitglied bei solid UNIT e.V., dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Potsdamer Unternehmen ist auf die...

mehr

Klimabeirat von Solid Unit setzt auf den BIM-Tagen Deutschland wichtige Impulse

Digitalisierung ist ein entscheidender Hebel für die Transformation der Baubranche – das zeigte auch die starke Präsenz von Solid Unit bei den diesjährigen BIM-Tagen Deutschland. Das Netzwerk für...

mehr

KS Modulbau ist neues Mitglied bei Solid Unit

Die KS Modulbau GmbH & Co. KG ist neues Mitglied bei Solid Unit, dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Unternehmen aus Niedersachsen ist auf die modulare Fertigung...

mehr

Neues Mitglied bei Solid Unit: Becatur Beratungsgesellschaft für nachhaltiges Bauen

Die kürzlich gegründete Becatur Beratungsgesellschaft für nachhaltiges Bauen mbH mit Sitz in Berlin hat eine neue Software auf den Markt gebracht, die Unterstützung beim Neubau von Gebäuden nach...

mehr

Materialtechnologien für den Massivbau: HeiQ RAS AG ist neues Mitglied bei Solid Unit

Die HeiQ RAS AG ist neues Mitglied bei Solid Unit e.V., dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Unternehmen mit Sitz in Regensburg ist spezialisiert auf...

mehr