Max Bögl bricht erneut Azubi-Rekord

Fig. 1: Über 160 Jugendliche starten in diesem ihre Ausbildung bei Max Bögl (Figure: Firmengruppe Max Bögl)

Fig. 1: Über 160 Jugendliche starten in diesem ihre Ausbildung bei Max Bögl (Figure: Firmengruppe Max Bögl)
Wiederholt gab es bei der Firmengruppe Max Bögl einen Azubi-Rekord. Waren es im letzten Jahr noch 141 Auszubildende, starten 2019 deutschlandweit über 160 Jugendliche in ihre Ausbildung oder ein duales Studium bei dem Bautechnologieunternehmen Max Bögl. Alleine am Hauptsitz in Sengenthal und den regionalen Produktionsstätten beginnen 105 Jugendliche ihre Karriere in dem traditionsreichen und innovativen Familienunternehmen.

Am 2. September wurden sie durch Vorstandsmitglied Michael Bögl im neuen Ausbildungszentrum im Gewerbepark Deining begrüßt. In den ersten Tagen erhalten die künftigen Fachkräfte erste Einblicke in die Max-Bögl-Welt. Dabei stehen Seminare zur schnellen Eingliederung ins Unternehmen sowie Teamtrainings auf der Agenda. Für das nächste Jahr soll diese Zahl noch einmal deutlich übertroffen werden − mit einem erweiterten Angebot von 35 Ausbildungsberufen und 6 dualen Studiengängen.

 

CONTACT

Firmengruppe Max Bögl

Max-Bögl-Straße 1

92369 Sengenthal/Germany

+49 9181 909-0

www.max-boegl.de

Thematisch passende Artikel:

1000. Hybridturm System Max Bögl fertiggestellt

1000. Hybridturm System Max Bögl fertiggestellt Die Max Bögl Wind AG, Hersteller von leistungsstarken Hybrid-Windenergieanlagen mit großen Nabenhöhen, feierte im Januar 2016 die Fertigstellung...

mehr

Max Bögl: Segmentbrücke ist der Gewinner des Ingenieurpreises 2019

Für ihre herausragende, kreative und innovative Ingenieurleistung wurden am vergangenen Freitag, drei bayerische Unternehmen mit dem Ingenieurpreis 2019 ausgezeichnet. Bereits zum zehnten Mal vergab...

mehr
2011-01

Firmengruppe Max Bögl komplettiert BIM-Workflow mit Tekla Structures

Die Firmengruppe Max Bögl stand vor der Herausforderung, die in Jahrzehnten gewachsenen Prozesse in der Planung, Produktion und Logistik zu optimieren und effizienter zu gestalten. Hierzu werden seit...

mehr
GTS DATA

Max Bögl Beton-Fertigteilwerke mit neuer ERP-Softwareversion

In der Firmengruppe Max Bögl wird seit mehr als 20 Jahren in allen Beton-Fertigteilwerken das ERP-System Priamos von der GTSdata GmbH & Co. KG eingesetzt. Parallel zu der rasanten internationalen...

mehr
Max Bögl

Tübbinglieferung für den Fildertunnel abgeschlossen

Tübbings sind hochpräzise Betonfertigteile und werden für den Bau der Innenschale des Tunnels verwendet. Der Fildertunnel besteht aus zwei Röhren mit je 9,5 km Länge und ist in die Abschnitte...

mehr