Neue Märkte – neue Chancen

Produktzertifzierung für den Export nach Russland

 

Sie wollen in Russland, Kasachstan, in der Ukraine, Belarus, Usbekistan oder in den anderen GUS-Staaten neue Geschäftsfelder für sich erschließen? Kennen Sie die gesetzlichen Anforderungen zur Produkt-Zertifizierung zum Inverkehrbringen von Erzeugnissen? Der Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e.V., PÜZ Bau und Kiwa Deutschland GmbH veranstalten zu diesen Themen am 10.05.2010 ein halbtägiges Fachseminar.

 

Nach der Gesetzlage benötigen mehr als 60 Prozent der Waren, die nach Russland / GUS exportiert werden eine GOST-Zertifizierung. Wir möchten Sie hier wie in anderen Bereichen der Zertifizierung von Managementsystemen und der Vielzahl von Produktzertifizierungen im russischen Markt professionell unterstützen. In unserer Veranstaltung wollen wir folgende Themen behandeln:

Welche Zertifikate sind für den Export von Bauprodukten obligatorisch? Welche Arten von Genehmigungsdokumenten sind für Baustoffe und Bauprodukte relevant? Wann sind Zertifikate, Zulassungen erforderlich?

Programmablauf:
12:00 Uhr Mittagsimbiss
12:30 Uhr Beginn der Veranstaltung

Begrüßung
Dr. Ulrich Lotz; Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e.V.
Teil I: Neue Märkte - neue Chancen
Dipl.- Ing. (FH) Eugen Weber; PÜZ BAU
Teil II: Zertifizierungssysteme in den GUS-Staaten
Dipl.- Ing. Mathias Brändle, Ludmilla Wdowenko; KIWA Deutschland GmbH, Hamburg
Ende: ca. 16:00 Uhr

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Eugen Weber; PÜZ Bau
Tel.: +49 711 327 32 332
Fax +49 711 327 32 350
eugen.weber@betonservice.de

Dipl.-Ing. Mathias Brändle; Leiter Produktzertifizierung Russland / GUS
Kiwa Deutschland GmbH
Tel.: +49 40 30 39 49 74
mathias.braendle@kiwa.de

Veranstalter:

Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e. V.
Tel.: +49 711 327 32 300

Kiwa Deutschland GmbH
Schlossmühlendamm 30
21073 Hamburg
Tel.: +49 40 30 39 43 74/76

PÜZ Bau Büro Ostfildern
Gerhard-Koch Str. 2 + 4
73760 Ostfildern
Tel.: +49 711 327 32 330

Thematisch passende Artikel:

Neuer IKT-Partner: Fuchs Fertigteilwerke im Förderverein

Die Fuchs Fertigteilwerke West GmbH ist Neumitglied im IKT-Förderverein der Wirtschaft. „Es ist immer gut, einen erfahrenen Fuchs an seiner Seite zu haben“, freute sich IKT-Geschäftsführer Roland...

mehr
2016-03 FBF/Güteschutz

Seminarreihe „Qualität in der Bau­planung“ in Süddeutschland

Mit insgesamt 16 Seminaren geht im März die Veranstaltungsreihe „Qualität in der Bauplanung“ wieder in Süddeutschland an den Start. Sie richtet sich an Tragwerksplaner aus Ingenieurbüros und...

mehr
2009-12 KIWA ZEMLABOR – Institut für Baustoffprüfungen

Beckumer Lehrgänge 2010 – Schulungen zur modernen Beton­tech­no­logie

Die Lehrgänge sind anerkannt als Schulungsnachweis für Führungskräfte und das für Betonherstellung und -transport sowie für die Produktionskontrolle zuständige Fachpersonal gemäß DIN 1045-2...

mehr

Fuchs übernimmt Züblin-Werke

Zum 01. Januar 2016 übernimmt die Fuchs Fertigteilwerke das Werk der Ed. Züblin AG in Karlsruhe. Die entsprechenden Kaufverträge wurden bereits im September unterzeichnet. Mit diesem Schritt wird...

mehr
2013-09 Reckli

Neue Webseite für die Fertigteilwerk-Suche

Auf der neuen Internetseite www.ihr-fertigteilwerk.de finden Planer und Architekten schnell das passende Betonfertigteilwerk. Der Strukturmatri­zen- und Abformtechnik-Produzent Reckli stellt eine...

mehr