Broschüre: „Beton-Bauteile für den Wohnungsbau“

Betonbauteile sind aus dem modernen Wohnungsbau kaum noch wegzudenken. Gerade in Zeiten, in der Qualität, Baukosten und kurze Bauzeiten bei der Auftragsvergabe eine immer wichtigere Rolle spielen, bieten Betonbauteile entscheidende Vorteile und eignen sich in besonderem Maße zur Realisierung sowohl individueller und funktionaler als auch sehr wirtschaftlicher Wohngebäude. Die jetzt vom Informationszentrum Beton GmbH (Erkrath) herausgegebene Neufassung der Broschüre „Beton-Bauteile für den Wohnungsbau“ bietet einen anschaulichen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Betonbauteilen bei Planung und Bau von Wohngebäuden – und dient sowohl Planern und Architekten als auch Bauherren so als wertvolle Entscheidungshilfe.

Unterschiedliche Einsatzbereiche von Betonbauteilen
Nach einer kurzen Einführung zum Wohnen und Wohlbefinden in Häusern aus Betonbauteilen folgt ein Überblick zum weiten Spektrum im Wohnungsbau. Dabei beleuchten die Autoren unter anderem sowohl den Mauerwerksbau als auch die Bereiche Treppen, Balkone, Kamine, Massivdachsysteme und Garagen. In den folgenden Kapiteln dreht sich alles um Decken- und Wandelemente aus Betonbauteilen. Hier werden – immer unter Bezug auf die aktuell geltenden Regelwerke und Normen – die möglichen Ausführungsvarianten und Betonarten vorgestellt und erläutert. Beim anschließenden „Blick unter die Oberfläche“ stehen der Kellerbau und dessen bautechnische Anforderungen an den Planer im Fokus.
Das Schlusskapitel befasst sich intensiv mit den zahlreichen bauphysikalischen Vorteilen von Betonbauteilen – vom Wärmeschutz über den Brandschutz bis hin zur Schalldämmung. In allen neun Kapiteln der neuen Broschüre finden sich technische Skizzen, Bilder aus der Baupraxis, übersichtliche Grafiken und aktuelle Verweise wie Einblicke in die geltenden Normen und Bau-Richtlinien.
Die 56-seitige Broschüre ist für 7 2,50 erhältlich und auf der unten stehenden Internetseite zu bestellen. Herausgeber ist das Informationszentrum Beton GmbH (Erkrath).
www.beton.org

Thematisch passende Artikel:

2016-08 InformationsZentrum Beton

Neue Broschüre zu Auffangbauwerken

Bauwerke für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen unterliegen bei Planung, Bau, Betrieb, Abbruch und Entsorgung gesetzlichen Regelungen und behördlichen Auflagen. Die materialtechnologischen...

mehr
2014-05 Betonmarketing Deutschland

Broschüre „Energieeffizienz im Wohnungsbau“

Die Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden werden sich in den nächsten Jahren weiter verschärfen. Die europäische Gebäuderichtlinie EPBD 2010 fordert für alle Neubauten spätestens...

mehr

IZB: Broschüre „Richtig betonieren“ neu aufgelegt

Das InformationsZentrum Beton hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Transportbeton (BTB) die Arbeitshilfe für die Baustelle "Richtig betonieren - so geht’s" neu aufgelegt. Die „Grundregeln“...

mehr

Betonpraxis: Neue Broschüre zeigt richtiges Betonieren

Wenn mit Beton gebaut wird, geschieht das in mehreren einzelnen, teilweise kleinen Arbeitsschritten. Und jeder davon hat seinen Anteil an der Qualität des Baustoffs und der entstehenden Bauwerke. Das...

mehr

Landesgartenschau Bayreuth – Vorträge und Besichtigung

Am 05. Juli findet Bayreuth die Vortragsveranstaltung „Plasterbeläge und Flächenbefestigung“ im Rahmen der Landesgartenschau Bayreuth 2016 statt. Zur Veranstaltung gehört eine Besichtigung der...

mehr