Werte Gäste,

die Baubranche und insbesondere die Hersteller von Beton und Betonbauteilen sind angesichts der Anforderungen durch den Klimawandel in besonderer Weise gefordert. Dabei hat in Deutschland der Gebäudesektor als Spitzenreiter seine CO2-Emissionen seit 1990 um 43 % gesenkt, während die Industrie (-36 %), die Energiewirtschaft (-23 %), die Landwirtschaft (-18 %) und insbesondere der Verkehrssektor (0 %) deutlich hinterherhinken. Aber darauf darf und wird sich die Branche nicht ausruhen, neue technologische Lösungen sind gefordert, um energieintensive Prozesse wie die für die Betonherstellung noch unvermeidliche Gewinnung von Zementklinker emissionsarm zu gestalten. Dazu wird die Betonbranche „den Schalter umlegen“ und sie zeigt dies auf DER Branchenplattform, unseren BetonTagen.

Wie wir dieses Jahr zeigen, bilden wir mittlerweile die gesamte Wertschöpfungskette und alle ihre Schnittstellen beim Bauen mit Betonbauteilen ab: Architekten, Tragwerksplaner, Betonbauteile- und Zementhersteller sowie die entsprechenden Vorlieferanten und die ausführenden Bauunternehmen stellen ihre Innovationen bei uns vor.

Und selbstverständlich wird das Programm durchzogen von den Feldern CO2-Reduzierung, Ressourceneffizienz, Leichtbau, Digitalisierung und Prozessinnovationen wie den 3D-Druck von Gebäuden und Bauteilen. Ganz neue, technologiegetriebene Ansätze wie das Auffangen und Speichern von CO2 bei der Zementherstellung und eine mögliche Nutzung in neuen Produkten werden auch die Klimaneutralität des Bauens mit Beton in greifbare Nähe rücken.

Wir Hersteller vorgefertigter Betonbauteile haben schon immer nachhaltig gebaut, denn Beton ist – ganz im Gegensatz zu Leichtbauweisen – langlebig, witterungsbeständig und wird mit regionalen Rohstoffen mit kurzen Transportwegen erzeugt, er ist vollständig recycelbar und er bietet neben diesen ökologischen Vorteilen moderate Baukosten und schafft so bezahlbaren Wohnraum, denn auch die soziale Nachhaltigkeit und die Wirtschaftlichkeit werden weiter die Zukunft des Bauens für die Menschen prägen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft des klimagerechten Bauens mit Beton gestalten!

 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02

Werte Gäste,

Seit März 2020 ist unser Leben in weiten Bereichen der Gesellschaft eingeschränkt. Gerade persönliche Begegnungen stehen unter besonderem Vorbehalt. Und obwohl wir mit den BetonTagen den...

mehr
Ausgabe 2022-06

Werte Gäste,

nachdem wir im Vorjahr pandemiebedingt mit den volldigitalen BetonTagen bei Kongress und Ausstellung ganz neue Wege gegangen sind, haben uns die vielen Wünsche nach persönlicher Begegnung wieder zum...

mehr
Ausgabe 2022-02

Eine Mittsommernacht für Betonbauteile

Es freut mich sehr, liebe Leserinnen und Leser der BFT International, gemeinsam mit dem Bauverlag als unserem langjährigen Branchenpartner neuen Optimismus für das Bauen mit Betonbauteilen...

mehr
Ausgabe 2009-09 Nachhaltig bauen mit Beton

BDB erweitert Informationsunterlagen zur Nachhaltigkeit

Ursprünglich aus der Arbeit des BIBM-Komitees Marketing entstanden, gibt der BDB nun gemeinsam mit BetonMarketing Deutschland für seine Mitgliedsunternehmen dieses Produkt zur...

mehr
Ausgabe 2021-09 FBF BETONDIENST/BFT INTERNATIONAL

Jetzt bewerben – Innovationspreis Zulieferindustrie 2022

Seit 2002 wird jährlich auf den BetonTagen der Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile verliehen. Nach der coronabedingten Pause in diesem Jahr, können sich Unternehmen und...

mehr