Pemat

Vollautomatische Mischanlage
für Betonfertigteilwerk Elsäßer

Die Firma Egon Elsäßer besteht seit 1972 und ist Gründungsmitglied der Syspro Gruppe. Das Familienunternehmen beschäftigt am Standort Geisingen 160 Mitarbeiter, die nach individuellen Planungsvorgaben Doppelwände, Vollwände, Balkonplatten, Brüstungselemente und Treppenläufe fertigen.

Das Unternehmen investierte in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich in hochmoderne, automatische Umlaufanlagen. Im Jahr 2016 entschloss man sich, die vorhandene, über 20 Jahre alte Mischanlage, durch den Bau einer komplett neuen Mischanlage zu ersetzen und damit den gestiegenen Anforderungen des Marktes Rechnung zu tragen. Die Wahl fiel auf eine vollautoma­tische Mischanlage von ­Pemat mit zwei Planetenmischern PMPR 3000.

Wettbewerbsfähigkeit durch innovative Mischtechnologie

Gemeinsam mit dem Planungs­büro Prilhofer erstellte Elsäßer ein Anlagenkonzept und definierte die Anforderungen für die neue Mischanlage. Auf dieser ­Basis entstand eine Ausschreibung, bei der sich die Firma ­Pemat aus dem pfälzischen Freisbach durchsetzen konnte.

Pemat überzeugte das Unternehmen in Geisingen mit seiner Kompetenz und langjährigen Erfahrung. 1977 von Walter Stahl gegründet, feiert Pemat in diesem Jahr seinen 40sten Geburtstag. Das Unternehmen ist Hersteller hochwertiger Mischtechnologie und konzipiert Mischanlagen nach den individuellen Anforderungen seiner internationalen Kunden.

Mischer, die optimal in die Anlagen-Konzeption ­integriert sind

Elsäßer beauftragte Pemat mit der Planung und dem Bau der Mischanlage. Bei der Konzeption entschied man sich für eine Reihensiloanlage, dadurch wurden sowohl die Prozessanforderungen der Ablauforganisation als auch die Gegebenheiten am Standort optimal berücksichtigt.

Die konzipierte Mischanlage startet mit der Aufgabe der Zuschläge. Ein LKW übergibt die Zuschlagstoffe in einen ebenerdig angeordneten, vollständig eingehausten Bunker. Ist der Bunker befüllt, schließt sich das Tor des Gebäudes und öffnet sich erst wieder nach vollständiger Entleerung des Aufgabebunkers. Dadurch wird eine falsche Befüllung der Silos vermieden. Über ein Abzugsband gelangt das Material vom Aufgabebunker aus in ein Gurtbecherwerk. Dabei wird das Material senkrecht nach oben befördert, um die acht Kammern des Silos über Verteilerbänder zu befüllen. Sonden ermitteln die Füllstände, die über die Bikotronic-Anlagensteuerung per E-Mail täglich an den Lieferanten der Zuschlagstoffe kommuniziert werden. Dieser übernimmt im Auftrag der Firma Elsäßer die Disposition und die logistische Steuerung, sodass keine Versorgungsengpässe entstehen.

Am Boden der Silokammern sind Dosierverschlüsse angebracht. Diese dosieren das Material auf ein Wiegeband mit kontinuierlicher Verwiegung, bis das Sollgewicht des jeweiligen Zuschlags erreicht ist. Das Wiegeband fördert das Material in einen Pemat-Schrägaufzug, der es über eine Zwei-Wege-Verteilung an einen der beiden Mischer übergibt.

Leistungsfähige Planeten­mischer von Pemat

Eingesetzt wurden zwei Pemat-Planetenmischer PMPR 3000 mit Wirbler, die einen Festbetonausstoß von jeweils 2 m³ aufweisen. Die Mischer sind mit einem verstärkten Getriebe bis 160 kW und einem Motor von 110 kW ausgerüstet. Damit erfüllen sie problemlos alle Anforderungen zur Herstellung hochwertiger Betone. Beide Mischer verfügen über eine Feuchtemesssonde und werden über die Bikotronic-Anlagensteuerung vollautomatisch sowie rezeptgenau angesteuert. Das Zusammenspiel innovativer Mischtechnik mit intelligenter Steuerungstechnik führt zu einer sehr hohen Wiederholgenauigkeit jeder einzelnen Mischung und somit zu einer gleichbleibend hohen Qualität des Endprodukts.

Jeder dieser beiden Mischer ist mit zwei Entleerungen ausgestattet, sodass jeder Mischer das Material in eine von zwei Kübelbahnen übergeben kann. Somit ist die absolute Flexibilität der Materialversorgung gewährleistet, denn auch bei Wartungsarbeiten kann jede Produktionslinie weiter mit Beton versorgt werden. Um die Ausfallzeiten bei der Reinigung so kurz wie möglich zu halten, wurden beide Mischer mit der Pemat-Hochdruckreinigung ausgerüstet. Dabei werden die Mischer im Automatikbetrieb gereinigt und das Wasser über eine der Entleerungen der ­Recyclinganlage zugeführt.

Herausfordernde komplexe Aufgabenstellung

Die Komplexität der Gesamtaufgabenstellung mit der Mischanlage sowie einer Recyclinganlage und der Anbindung einer neuen Dudik-Kübelbahn stellte alle Projektbeteiligten vor eine große Herausforderung, die es gemeinsam zu bewältigen galt. Dank des Engagements aller konnte die komplette Anlage, die alle Produktionslinien mit Beton versorgt, Ende März 2017 in den Auto­matikbetrieb genommen werden.

CONTACT

Egon Elsäßer Bauindustrie GmbH & Co. KG

Am Schmidtengraben 1

78187 Geisingen/Germany

+49 7704 805-0

Pemat Mischtechnik GmbH

Hauptstr. 29

67361 Freisbach/Germany

+49 6344 9449-0

Prilhofer Consulting GmbH & Co. KG

Münchner Str. 1

83395 Freilassing/Germany

+49 8654 6908-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04 Neue Mischtechnologie

Der Pflasterstein des Anstoßes

Für die Herstellung von Vorsatz- und Kernbeton wurde in der Vergangenheit ein Ringtrogmischer verwendet, der den hohen Ansprüchen an die Betonqualität nicht mehr gerecht wurde. Die Anforderungen an...

mehr
Ausgabe 2017-03 Pemat

Neueste Mischtechnik in Rekordzeit ­implementiert

Die Firma Otto Quast blickt auf eine 70-jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück und produziert heute an drei Standorten in Deutschland Betonfertigteile für Gebäude und den Ingenieurbau...

mehr
Ausgabe 2017-09 Pemat

Leistungsstarke Mischanlage für Fertigteilhersteller Beton-Betz

Die Firma Beton-Betz GmbH in Kirchardt bei Heilbronn ist ein mittelständisches Unternehmen mit rund 80 Mitarbeitern, das schon seit über 85 Jahren Betonerzeugnisse für den Hochbau und die...

mehr
Ausgabe 2019-06 PEMAT MISCHTECHNIK

3D-Scan Technologie für eine perfekte Mischanlage

„In der Planung eines Umbaus oder einer Erweiterung Ihrer Mischanlage überlassen wir nichts dem Zufall und verschenken keinen Millimeter Platz. Mit der Pemat 3D-Scan Technologie scannen wir den...

mehr
Ausgabe 2017-04 Pemat

Pionier in der Mischtechnik feiert 40-jähriges Jubiläum

Pemat, Technologieführer im Bereich Mischer, Beschickungsaufzüge und komplette Mischanlagen, wird 40 Jahre alt. Als Baumaschinen-Hersteller und -Vertrieb gegründet, realisiert das Unternehmen heute...

mehr