B. T. Innovation

Unkompliziert und wasserdicht verbinden

Das Unternehmen B.T. Innovation GmbH aus Magdeburg führt das Wort Innovation nicht zufällig im Namen. Die Produktingenieure des Zulieferunternehmens der Bauindustrie entwickelten mit dem BT-Spannschloss und RubberElast zwei Allrounder für die Erstellung moderner Bauwerke, die die Werksfertigung und die Montage auf der Baustelle vereinfachen.

Mit dem BT-Spannschloss lassen sich Betonfertigteile ohne weitere Zusatzwerkstoffe problemlos, dauerhaft und höchst stabil verbinden. Die Montagezeit auf der Baustelle ist extrem kurz. Das neuartige System verfügt über spezielle Schraubverbindungen und in die Betonfertigteile eingelassene Anker. Im Betonfertigteilwerk werden die Elemente dafür passgenau vorgefertigt. Die exakte Ausrichtung der Ankersysteme und die Ausbildung der benötigten Aussparung gelingen mittels magnetischer Aussparungskörper.

Auf der Baustelle wird das BT-Spannschloss anschließend in die dafür vorgesehene Aussparung eingesetzt und kann dann in weniger als einer Minute unkompliziert mit Schrauben und Unterlegscheiben fixiert werden. Der Monteur benötigt nur noch einen handelsüblichen Ratschenschlüssel.

Das BT-Spannsystem eignet sich ideal für die Verbindung von Winkelstützen und Schacht-elementen im Straßen- und Tiefbau, für Betondecken und Wandanschlüsse im Hochbau oder auch für Baumaßnahmen im Küstenschutzbereich. Durch die spezifische Form ist das BT-Spannschloss für große Lastenaufnahmen geeignet.

RubberElast – verbindlicher Helfer auf der Baustelle

RubberElast wiederum ist ein selbsthaftendes Spezialabdichtband für Betonfertigteilstöße, das durch einfaches Andrücken an einer der beiden Verbindungsflächen angebracht wird. Beim Erreichen des geplanten Fugenmaßes, zum Beispiel beim Anziehen des BT-Spannschlosses, ist die Fuge sofort druckwasserdicht verschlossen.

Gemäß dem „Allgemein bauaufsichtlichen Prüfzeugnis“ dichtet RubberElast bis zu einem Wasserdruck in Höhe von 0,5 bar sicher und dauerhaft ab. Es ist mechanisch und chemisch extrem widerstandsfähig. Damit eignet es sich hervorragend als Abdichtung von WU-Bauwerken aus Beton-Fertigteilen, zum Beispiel für Wohnungskeller, Kanalanlagen oder Schächte.

„Mit unserem Duo lassen sich Betonelemente unkompliziert schnell verbinden und abdichten. Das BT-Spannschloss und unser RubberElast sind zwei unschlagbare Nutzenbringer und Problemlöser“, sagt BT-Geschäftsführer Felix von Limburg nicht ohne Stolz. Beide Produkte der B.T. Innovation GmbH sind geprüft und bauaufsichtlich zugelassen. Außerdem haben sie sich bereits international bewährt, so zum Beispiel bei der spektakulären Sonderausstellung „NEAT – Tor zum Süden“.

Bestaunt im meistbesuchten Schweizer Museum

Highlight der Ausstellung im „Verkehrshaus der Schweiz“ in Luzern ist die 15 m lange Nachbildung des Gotthard-Basistunnels, des längsten Eisenbahntunnels der Welt.

„Unsere Qualitätsanforderungen: Einfache Montage der fixen statischen Elementverbinder und eine verdeckte dauerhafte Elementverbindung“, sagt Gerhard Enderle von der Müller Steinag Element AG. Für die Aufgabe, die in kurzer Zeit realisiert werden musste, entschied sich die Müller Steinag Element AG deshalb für das BT-Spannschloss M20.

CONTACT

B.T. Innovation GmbH

Sudenburger Wuhne 60

39116 Magdeburg/Germany

+49 391 7352-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11 Otterquerung

Druckwasserdichtung und Spannschloss verbinden Fertigteile

Mit den Fertigelementen der Firma Fritz Witt aus Weddingstedt, die regionale Größe im Bereich Bauwerke für Gewässerregulierung und Sonderbau, funktionierte der Aufbau in kürzester Zeit. Die...

mehr
Ausgabe 2017-10 CPM Group/B. T. Innovation

Verbindungstechnik für Abwasseraufbereitungsanlage

Davyhulme im Großraum Manchester ist eine der größten und ältesten Kläranlagen Englands. Sie wird vom britischen Unternehmen United Utilities zurzeit mit einem Investitionsvolumen von 200 Mio....

mehr
Ausgabe 2010-09 Einfach und gut

Fertigteilwandelement wirtschaftlich abdichten

Eine dieser Problemlösungen ist die druckwasserdichte Ausführung der Fugen von Fertigteilwandelementen mit dem innovativen Dichtband RubberElast® von B.T. innovation. Bedeutete bisher die...

mehr
Ausgabe 2012-07

Gas- und wasserdichte Raumzellen aus Betonfertigteilen als Trafostationen

Seit mehr als vier Jahrzehnten stellt die Firma Eudur-Bau GmbH & Co. KG Komplettlösungen im Bereich der Betonkonstruktionen für Industrie-, Lärmschutz- und Fassadenbau her. In dieser Zeit hat sie...

mehr
Ausgabe 2012-03

Medienkanal in einer Hightech-Fabrik

Das Bauunternehmen Heuchert aus Neumünster erhielt im Frühjahr 2011 den Auftrag die Fertigteile einer Produktionshalle für eine Hightech-Fabrik zur Herstellung von Lithium-Akkus in Geesthacht zu...

mehr