PEDAX

Twinmaster für neue Maßstäbe in der Coilbearbeitung

Die Zeiten, in denen geschlossene Bügel oder Steckbügel umständlich von Hand gebogen werden mussten, sind schon lange Schnee von gestern. Bügelbiegeautomaten erleichtern diese Arbeit seit vielen Jahren, sind aber häufig auf Standardformen beschränkt. Besonders immer öfter vorkommende, an beiden Enden gebogene Formen machen einen zusätzlichen Arbeitsschritt erforderlich. Oft ist sogar die Verwendung von Stangenmaterial anstelle von Coilmaterial nötig.

Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Betonstahlbearbeitung vom Coil ist die Basis für die nächste und beste Generation von Pedax Bügelbiegeautomaten. Der Twinmaster 16X+ DB NEO vereint alle Vorteile einer modernen Anlage mit der Flexibilität, auch lange und an beiden Enden gebogene Formen in einem Arbeitsgang produzieren zu können.

Servotechnik viele Jahre lang bewährt

Der Twinmaster 16X+ DB NEO basiert auf der seit vielen Jahren bewährten Servotechnik. Diese nicht nur umweltschonende, sondern auch sehr energieeffiziente Technologie ist das Herzstück aller Pedax Bügelbiegeautomaten. Hunderte Anlagen, eingesetzt auf allen Kontinenten, beweisen eindrucksvoll ihre Robustheit und Zuverlässigkeit.

Zwei Richtwerke – einmal horizontal, einmal vertikal – richten das Coilmaterial von 6 bis 16 mm Materialdurchmesser in herausragender Qualität. Einmalig auf dem Markt, verarbeitet der Twinmaster 16 X+ DB Neo 14 mm-Doppeldraht, was zu einer immensen Erhöhung der Produktivität führt. Schließlich ist besonders der mittlere Durchmesserbereich derjenige, bei dem sprichwörtlich „die Post abgeht“. Ein Vorteil, der sich sofort in der Tonnage und somit auch in Euro und Cent widerspiegelt.

Der Hauptvorteil des Twinmaster 16X+ DB NEO liegt in seiner Doppelbiegeeinheit. In Kombination mit der geschlossenen Stabablage lassen sich bis zu 12 m lange und bis zu 1 m hohe Doppelbiegeformen in einem Arbeitsgang produzieren. Dazu übernimmt ein zusätzlicher Antrieb den Vorschub des Materials und der Biegekopf dreht sich um 180 Grad, um beide Enden bearbeiten zu können. Ein besonderes Feature ist der schwenkbare Arbeitsschirm, mit dessen Hilfe frei und ohne Behinderung über die Schere und die Abdeckungen hinaus gebogen werden kann. Dies sorgt für saubere, geschlossene Bügel.

In einer Hakenreihe, die direkt an der Stabablage zu finden ist, lassen sich die oft unhandlichen und sperrigen Formen einfach auffangen. Ein Kommissionierwagen, der unter der Anlage hindurch taktet, sorgt für eine positionsgenaue Ablage und ermöglicht so einen kontinuierlichen Produktionsablauf.

 

Neue Maßstäbe bei der Coilbearbeitung

Durch das optionale Drahtmagazin in Verbindung mit den motorisierten Haspeln für bis zu 5 t Coilgewicht sind auch Durchmesserwechsel keine große Sache mehr. Per Knopfdruck wird auf der neu konzipierten Bedienoberfläche auf den nächsten Drahtdurchmesser umgestellt. Einfach die Biegewerkzeuge per Schnellwechselsystem tauschen, und schon kann es mit dem neuen Durchmesser weitergehen. Und sollte es doch mal zu Problemen kommen, ist natürlich auch ein Onlinezugriff direkt auf die Maschine problemlos möglich, um Stillstandzeiten zu eliminieren.

Der Twinmaster 16X+ NEO setzt neue Maßstäbe im Bereich der Coilbearbeitung mit dem Know-how von Pedax zur Erhöhung der Produktivität und Flexibilität im Werk.

CONTACT

Pedax GmbH

Industriestr. 10a

54634 Bitburg/Germany

+49 6561 9667-71

www.pedax.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04 PEDAX

Die vollautomatische Biegerei der Zukunft

Der anhaltende Trend hin zu mehr Automatisierung ist verstärkt auch bei der Bearbeitung von Betonstahl zu erkennen. Während vor 30 Jahren die Arbeit in einer Eisenbiegerei noch harte, körperliche...

mehr
Ausgabe 2017-06 Pedax/AWM

Mit vereinten Kräften und neuen Hexa-Rotorbiegeanlagen

Die erfolgreichen Maschinenbauer AWM S.p.A. aus Italien und Pedax GmbH aus Deutschland bündeln ihr Know-how und präsentieren gemeinsam eine neue Generation von Rotor-Richt-, Schneid- und...

mehr
Ausgabe 2010-08 Nachbericht bauma 2010

Neue Trends bei der Bewehrungsbearbeitung

Eurobend S.A. Eurobend SA zeigte auf der bauma 2010 die Maschinen der Baureihen Spiral SE und Spiral SP zur Fertigung von durchlaufender Spiral-Bügelbewehrung. Die Baureihe Spiral SE ist die zweite...

mehr
Ausgabe 2019-03 BEST/PROGRESS GROUP

Hochautomatisiertes Richten, Schneiden und Biegen ab Coil dank TWIN MSR

BEST-Baueisen und Stahlbearbeitungsgesellschaft m. b. H. in Haid/Ansfelden, Österreich, modernisiert den Betonstahlbiegereibetrieb durch eine neue Richtschneide- und Doppelbiegemaschine aus der Serie...

mehr