Teka

Teka feiert Jubiläum – 60 Jahre Teka Maschinenbau GmbH

In diesem Jahr feiert die Firma Teka Maschinenbau GmbH in Edenkoben in der Pfalz ihr 60-jähriges Firmenjubiläum. „Diese lange und erfolgreiche Wegstrecke kann man nur mit loyalen Kunden, zuverlässigen Lieferanten sowie kompetenten Partnern und Mitarbeitern bewältigen“, sagt Markus Gartner, Geschäftsführer der Teka Maschinenbau GmbH. „Am Erfolg muss täglich gearbeitet werden, wobei der Dienst am Kunden bei der Teka immer im Vordergrund steht. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die langjährige Treue“, so Gartner.

Die Teka Maschinenbau GmbH bleibt auch während der Coronapandemie ein zuverlässiger Partner für Kunden im In- und Ausland. Auch während der Krise konnte die Teka zu jeder Zeit eine pünktliche Ersatzteilversorgung der vielen Betonwerke sowie zuverlässige Montageeinsätze gewährleisten. „Die Teka ist auf weitere herausfordernde Zeiten bestens vorbereitet, um schnell, flexibel und konsequent zu reagieren und die Betonwerke unserer geschätzten Kunden erstklassig zu betreuen“, sagt Gartner.

Werksmodernisierungen, Umbauten und Neuanlagen

Über die vielen Jahre konnte sich eine Vielzahl von betonherstellenden Unternehmen von der Leistungsfähigkeit der Firma Teka als traditionsreicher Hersteller von Hochleistungsmischern für die Betonindustrie und Spezialist für Werksmodernisierungen, Umbauten und auch Neuanlagen überzeugen. Auch die BFT International berichtet regelmäßig über die erfolgreichen Projekte des pfälzischen Unternehmens. Teka kann auf einen großen Schatz aus Wissen und Erfahrungen zurückgreifen. Langjährige und sehr erfahrene Mitarbeiter beraten die jeweiligen Projekte intensiv mit den Kunden. Entsprechend wird jedes Vorhaben individuell projektiert und analysiert und die beste Lösung mit und für den Betreiber ermittelt.

Hochleistungsmischer für das In- und Ausland

Die Werksmodernisierungen und Neuanlagen werden hauptsächlich mit den Teka-Turbinen- und Planetenmischern ausgestattet. Eine Vielzahl von Teka-Hochleistungsmischern wurde in den letzten Jahren im Inland und weltweit an Betonproduzenten geliefert, wobei Teka-Mischer hauptsächlich zum Einsatz kommen, wenn hochwertige und herausfordernde Betone gemischt und Sonderprodukte hergestellt werden.

Auch im Transportbeton werden immer höhere Anforderungen an den Baustoff Beton gestellt, sodass die Teka-Hochleistungsmischer auch hier immer öfter zum Einsatz kommen. Inzwischen produzieren auch viele Transportbetonwerke weltweit erfolgreich mit Teka-Mischern unter anderem selbstverdichtende und andere Sonderbetone.

Turbinenmischer THT für eine große Produktvielfalt

Der TekaTurbinenmischer THT mit innovativer und patentierter Mischtechnik hat sich bereits in sehr vielen Betonwerken etabliert, in denen hochwertige Produkte hergestellt werden. Er ist hauptsächlich bei schwierigen Mischaufgaben im Einsatz, unter anderem bei Vorsatz-, Farb-, Faser- und Polymerbetonen sowie selbstverdichtendem und ultrahochfestem Beton. Einer der wesentlichen Vorteile im Vergleich zu anderen Mischertypen ist die Möglichkeit, absolute Mindermengen und Kleinstmengen für Sonderprodukte zu fahren. „Hier läuft der Turbinenmischer zu regelrechter Hochform auf“, sagt Gartner. Die patentierte Mischturbine gewährleistet also eine sehr große Produktvielfalt an Betonwaren durch die Möglichkeit, sehr unterschiedliche Gemenge, Chargengrößen und auch absolute Kleinstmengen in einem Mischer zu fahren.

Planetenmischer mit ständiger Richtungsänderung

Auch Teka Hochleistungs-Planetenmischer erfreuen sich im In- sowie Ausland sehr großer Beliebtheit. Das Gegenstrom-Mischprinzip, bei dem die Mischsterne in entgegengesetzte Drehrichtungen rotieren und sich dadurch gegenseitig Material zuführen, führt zu einer ständigen Richtungsänderung und einer „Kollisionswirkung“ des Materials, die eine sehr intensive Mischung innerhalb kürzester Zeit gewährleistet. Außerdem rotieren die Mischsterne auf unterschiedlichen Wirkkreisen, so dass sie im Zentrum des Mischtroges wie Zahnräder ineinandergreifen und dadurch eine optimale Überdeckung des gesamten Bodens ohne ungemischte Zonen gewährleisten.

Die Vorteile in der Mischtechnik verbunden mit sehr geringen Betriebs- und Wartungskosten und einem sehr guten Verschleißverhalten – hauptsächlich bewirkt durch die spezielle Formgebung der Mischarme sowie durch die bewusst niedrig gehaltene Anzahl der Mischwerkzeuge – machen den Planetenmischer zu einem bevorzugten Hochleistungsmischer in den renommiertesten Betonwerken weltweit.

Eigene Versuchsstation in Edenkoben

Inzwischen haben sich in der Praxis Teka Turbinen- und Planetenmischer bei vielen bekannten Herstellern von Betonprodukten und bei unterschiedlichen und schwierigen Betonen bewährt, auch im 24-Stunden-Einsatz. Die Hochleistungsmischer sind generell für schwierige Mischaufgaben und unterschiedlichste Chargengrößen geeignet. Dies erlaubt dem Betreiber die Herstellung einer großen Vielfalt an Betonprodukten. Auf einer eigenen Versuchsstation im Teka Werk im pfälzischen Edenkoben können betonherstellende Unternehmen Mischversuche fahren und sich von den Hochleistungsmischern persönlich überzeugen.

„Vielen Dank“

„Wir möchten es im 60. Jubiläumsjahr nicht versäumen, uns bei unseren vielen treuen und geschätzten Kunden, Lieferanten und Partnern im In- und Ausland für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit über die vielen erfolgreichen Jahre zu bedanken. Der Dienst am Kunden und die gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit stehen für uns an erster Stelle. Unsere Kunden können weiterhin davon ausgehen, dass die Teka Maschinenbau GmbH auch in der Zukunft ein kompetenter, verlässlicher und vertrauensvoller Partner bleiben wird. Auf uns kann man zählen“, so Gartner abschließend.

CONTACT

Teka Maschinenbau GmbH

In den Seewiesen

67480 Edenkoben/Germany

+49 6323 809-0

www.teka.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-10 50 Jahre Teka

Weltweiter Erfolg in Mischtechnik und Mischanlagentechnik

Im Jahr 1961 gegründet, hat sich die Teka Maschinenbau GmbH weltweit als eine der führenden Hersteller von Hochleistungsmischern und Mischanlagen für die Bau- stoffindustrie etabliert. Mit...

mehr
Ausgabe 2013-07 Teka

Hochleistungs-Turbinenmischer

Mischerhersteller Teka stellt eine neue Baureihe vor, die Teka-Hochleistungs-Turbinenmischer (THT). Der Hersteller entwickel­te die Mischer der Reihe für „schwierige Mischaufgaben“ in...

mehr
Ausgabe 2019-11

Teka Hochleistungs-Turbinenmischer für den Betonspezialisten Lithonplus

Beton steht für Lithonplus für nahezu grenzenlose Gestaltungsfreiheit. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, die Fertigung und den Vertrieb qualitativer Betonprodukte spezialisiert. Das Sortiment...

mehr
Ausgabe 2015-01 Teka

Mehr als 50 Einheiten seit Einführung der THT Turbinenmischer-Baureihe ausgeliefert

Auf der Bauma 2013 wurde die Kombination des Teka Planetenmischers (TPZ) mit der Mischturbine und dem frequenzgeregeltem Antrieb als neue Teka Hochleistungs-Turbinenmischerbaureihe (THT) vorgestellt....

mehr
Ausgabe 2017-11 Teka

Werksmodernisierungen mit Hochleistungs-Turbinenmischer THT

Als jahrzehntelanger Spezialist für Werksmodernisierungen und –umbauten kann die Firma Teka Maschinenbau GmbH aus Edenkoben in der Pfalz auf einen enormen Schatz aus Wissen und Erfahrungen...

mehr