Dicad Systeme GmbH

Optimierte Tragwerksplanung mit Strakon 2013

Mit Strakon 2013 präsentiert die Dicad Systeme GmbH aus Köln eine neue Version der Konstruktions-, Schal- und Bewehrungsplanungs-Software. Zu den zahlreichen Neuerungen gehören Funktionen für die rationelle 2D- und 3D-Planung, die Optimierung von Abläufen und Prozessen sowie die Kooperation mit Projektbeteiligten. So beschleunigen beispielsweise die „AdhocBewehrung“, eine neue Bemaßungsautomatik oder der „BewehrungsChecker“ das Erstellen und Ändern von Werk-, Detail- und Bewehrungsplänen.

Mit dem neuen „3D CubeModeller“ lassen sich 3D-Objekte effizienter modellieren, eine „3D-Ingenieursicht“...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03 Dicad

Schneller planen mit Strakon 2014

Zu den Highlights der neuen Version von Strakon 2014 zählt die 3D-Bewehrungsplanung. Neben der Effizienzsteigerung waren den Entwicklern des Software-Herstellers Dicad die Kontinuität der bisherigen...

mehr
Ausgabe 2012-06

Übersichts- und Elementplanung: Weniger Arbeitszeit, mehr Gewinn

Zeitersparnis ist das Thema der Gegenwart. Es ist aber nicht nur wichtig, Planungsunterlagen schnell erstellen zu können. Genauso wichtig ist es, bei den ständig anfallenden Änderungen Korrekturen...

mehr
Ausgabe 2018-03 Dicad

Strakon 2018: Maßstab in der BIM-Tragwerksplanung

Mit zahlreichen Neuerungen und Erweiterungen in den Bereichen 2D, 3D- und BIM-Planung setzt die Tragwerks-, Bewehrungs- und Fertigteil-Planungssoftware Strakon 2018 von Dicad im Hoch-, Ingenieur- und...

mehr
Ausgabe 2013-10 Dicad

Wissen schafft Vorsprung

Wie der Einsatz moderner Software-Werkzeuge die Planung rationalisieren und das Verhältnis aus Aufwand und Ertrag verbessern kann, vermittelt im November eine Veranstaltungsreihe der Dicad Systeme...

mehr
Ausgabe 2015-08 Dicad

Integrierte BIM-Planung für Stahlbeton- und ­Stahlkonstruktionen

Die Verbindung von Stahl­beton und Stahlprofilen ermöglicht es, wirtschaftliche Bauten mit geringer Konstruktionsfläche zu realisieren, etwa Hallen- oder Industriegebäude. Während im...

mehr