MC Bauchemie

Neue Verarbeitungshilfe für Betonwaren

Wenn Betonwaren bei kühlen und feuchten Umgebungsbedingungen produziert werden, kommt es häufig innerhalb der ersten Stunden zu Primärausblühungen, die die Optik der Betonprodukte sehr stark beeinträchtigen. Mit Murasan Hydrotech 884 hat MC-Bauchemie eine neue Verarbeitungshilfe für erdfeuchte Betone entwickelt, die Primärausblühungen deutlich reduziert.

Murasan Hydrotech 884 ist ein chloridfreies Multifunktionszusatzmittel, das auf die Anforderungen in der Betonwarenindustrie zur maschinellen Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte abgestimmt ist. Es zielt speziell darauf ab, Primärausblühungen deutlich zu reduzieren, um bei farbigen Betonwaren eine brillante Farbgebung zu erzielen beziehungsweise zu erhalten.

Weniger Ausblühungen bei optimierter Verdichtung

Die Abbildung zeigt drei anthrazitfarbene Betonpflastersteine im Vergleich: Der untere Betonpflasterstein wurde ohne Murasan Hydrotech 884 hergestellt und weist nach einem Tag starke Primärausblühungen auf. Dem Pflasterstein in der Mitte wurden 0,3 % Murasan Hydrotech 884 zugegeben, wodurch er keine Primärausblühungen und eine gute Farbtiefe zeigt. Der obere Stein enthält 0,4 % Murasan Hydrotech 884 und überzeugt mit den besten Ergebnissen.

Durch die Zugabe von Murasan Hydrotech 884 wird neben der Reduzierung von Primärausblühungen auch die Verdichtung optimiert. Dadurch wird die Festigkeit gesteigert sowie die Wasserundurchlässigkeit und der Widerstand gegen Frost- und Taumittel erhöht. Das Kleben und Anhaften des Betons an Formteilen, Einsätzen und Pressen wird in der Regel vermindert. Dadurch kann auch der Verschleiß an den Maschinen verringert werden.

CONTACT

MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG

Am Kruppwald 1-8

46238 Bottrop/Germany

+49 2041 101-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-12 MC-BAUCHEMIE

Neue Massenhydrophobierung Murasan Hydrotech 883 für Betonwaren

Mit Murasan Hydrotech 883 hat die MC-Bauchemie eine Hydrophobierung zur Herstellung von Betonwaren sowohl aus erdfeuchtem als auch aus Gussbeton, sogenanntem Wet-Cast, auf den Markt gebracht. Mit...

mehr
Ausgabe 2009-07 Neues Produkt optimiert die Betonwarenherstellung

Spezialadditiv für höheren Wassergehalt

Während in der Transportbeton- und Fertigteilindustrie überwiegend plastischer bis fließfähiger Beton verwendet wird, sind Betonwaren hingegen Fertigteile, die in maschineller Massenfertigung...

mehr
Ausgabe 2013-07 KVM International

Ventilation Bit Dispenser

Ausblühungen in Form weißer Stel­len auf den Betonoberflächen stellen seit Jahren ein Problem für die Hersteller von Platten und Pflastersteinen dar. Die unschönen Flecken sind häufig der Grund...

mehr
Ausgabe 2016-04 Opterra

Spezialzement für Betonpflaster und Betonwaren

Ob moderne, hochwertige Eleganz oder pragmatische Funktionalität: Für die Gestaltung von Außenanlagen haben sich Betonpflastersteine und Betonwaren seit Jahrzehnten bewährt, wegen der besonderen...

mehr
Ausgabe 2019-07 SIKA

Befüll- und Verdichtungshilfe für Betonwaren entwickelt

Ab sofort steht der Betonwarenindustrie die neu entwickelte Befüll-und Verdichtungshilfe SikaPaver HC-218 zur Verfügung. Das Produkt auf Basis einer innovativen Formulierung vermindert die...

mehr