MYWOOD

Neue Unterlagsplatten für City Stone Design

„Es war vor ca. zwei Jahren, als ich mich erstmals mit MyWood über die Möglichkeit eines Zukaufs der beidseitig kunststoffbeschichteten Unterlagsplatte Upadvanced ausgetauscht habe“, erinnert sich Peter Perina, Produktionsleiter bei City Stone Design. „MyWood und deren Ländervertretung Ites spol. präsentierten mir in Gesprächen die Vorzüge und Charaktereigenschaften der neuesten Entwicklung. Eine Platte mit sehr guten statischen Eigenschaften, einer vollständig geschlossenen und harten Oberfläche, geringem Eigengewicht und dazu noch mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis – das alles klang für mich sehr vielversprechend“, so Perina weiter.

Den Gesprächen schloss sich eine Testphase auf einer größeren Anzahl von Unterlagsplatten Upadvanced auf einer bestehenden Produktionsanlage über mehrere Monate an. Die Ergebnisse der Tests haben die Erwartungshaltung übertroffen und City Stone Design hat sich Mitte 2019 entschieden, für die Saison 2020 in Unterlagsplatten Upadvanced zu investieren. Diese Unterlagsplatten kommen auf einer Hess RH 1500-3VA zum Einsatz.

Erwartungshaltung zu 100 % erfüllt

Nach mittlerweile einigen Monaten im Einsatz sieht Perina die Erwartungshaltung zu mehr als 100 % erfüllt. „Die neue Unterlagsplatte bietet uns alle Möglichkeiten – diese zeige sich als wahrer Allrounder“. Es können darauf, aufgrund der vollständig geschlossenen Oberfläche, dünne und großformatige Produkte in sehr guter Qualität problemlos produziert werden. Die Platte ist auch für schwere und hohe Produkte gut geeignet, da sie selbst bei großen Belastungen eine nur sehr geringe Durchbiegung aufweist. Besonders wichtig war es dem Kunden auch, in eine Platte zu investieren, welche eine Belegung mit Steinen unterschiedlichster Formate problemlos zulässt. Die sehr gute Steifigkeit und Vibrationsübertragung der Upadvanced führt zu einer entsprechend guten Verdichtung der Betonwaren. Die Taktzeiten wurden im Durchschnitt um mehr als 10 % im Vergleich zu den vorher im Einsatz befindlichen Holzplatten reduziert, ebenfalls konnte eine nicht unerhebliche Reduzierung der Menge an Zement erreicht werden.

Ebenfalls positiv hebt der Kunde die technische Beratung im Vorfeld der Lieferung hervor. MyWood und Ites haben mit dem Kunden die vorherrschenden Produktionsbedingungen vor Ort gemeinsam analysiert. Außerdem schätzt Peter Perina die Zuverlässigkeit und Flexibilität bei MyWood, sowie das partnerschaftliche Miteinander.

„Unser Ziel war es, als wir vor fünf Jahren mit der Entwicklung der Upadvanced begonnen haben, eine hochwertige Platte zu einem angemessenen Preis auf den Markt zu bringen“, berichtet MyWood Vertriebsleiter Tobias Schmidt. „Im Kern Holz mit vornehmlich stehenden Jahrringen zu verwenden, gibt der Platte ein sehr hohes Maß an Stabilität. Mit einem E-Modul von ca. 12.700 N/mm² liegen wir hier deutlich über vielen anderen am Markt verfügbaren Plattenvarianten. Die Kunststoffbeschichtung sorgt dafür, dass die Steinunterseite der Fertigprodukte glatt und flach ist.“

CONTACT

MyWood Polomka Timber s.r.o.

Osloboditel´ov 50

97666 Polomka/Slovakia

+49 9853 3855 521

www.mywood.de

 

City Stone Design s.r.o.

Areál In Vest 1179

92703 Šal’a/Slovakia

csd.citystonedesign.sk

www.citystonedesign.sk

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04 MYWOOD

Nächste Unterlagsplatten-Generation präsentiert

Die neue Unterlagsplatte UPadvanced (geschützt durch Patent DE202015102814) kombiniert die Vorteile von Holz und Kunststoff auf eindrucksvolle Art und Weise. Sie besteht aus einem Holzkern und einer...

mehr
Ausgabe 2016-04 Mywood Polomka Timber

UPplus-Unterlagsplatte auf der Bauma 2016

Nach der Übernahme des Bereichs Unterlagsplatten von Rettenmeier Holzindustrie führt MyWood diesen Bereich mit dem Markennamen UPplus seit nunmehr zwei Jahren erfolgreich fort. MyWood produziert am...

mehr

myWood/Rettenmeier: Übernahme von UPplus-Produktion

MyWood übernimmt mit sofortiger Wirkung sämtliche Anlagen für die Produktikon von Betonunterlagsplatten der Marke UPplus, die im Werk der Firma Rettenmeier in der deutschen Stadt Gaildorf...

mehr
Ausgabe 2013-09 myWood/Rettenmeier

Übernahme von UPplus- Produktion

MyWood übernimmt mit sofortiger Wirkung sämtliche Anlagen für die Produktion von Betonunterlagsplatten der Marke UPplus, die im Werk der Firma Rettenmeier in der deutschen Stadt Gaildorf...

mehr
Ausgabe 2014-09 Wasa

Sortimentserweiterung durch Übernahme von Tecboard

Die Wasa Unternehmensgruppe hat im Rahmen eines Asset Deals den Wettbewerber Tecboard übernommen. Damit baut Wasa seine Stellung im Markt für Unterlagsplatten weiter aus. Einher geht die Übernahme...

mehr