Nachhaltigkeit von Beton- und Stahlbetonrohren – Ökobilanzieller Vergleich verschiedener Werkstoffe

Einleitung

Rohre im Kanalbau werden aus verschiedenen Basiswerkstoffen, wie Steinzeug, Beton und Kunststoff, gefertigt. Daher unterliegt auch der Kanalbau bezüglich des Energieverbrauchs und des damit verbundenen CO2-Ausstoßes der öffentlichen Debatte über die globale Erwärmung. Um die verwendeten Werkstoffe energetisch-ökologisch zu beurteilen, werden kumulative Bilanzen genutzt. Solche Bilanzen berücksichtigen sowohl die Gewinnung von Ressourcen aus der Erde als auch den Herstellungsprozess an sich. Auf Basis der Bereitstellungsenergien für verschiedene Energieträger wird in dieser Arbeit der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05

Ökobilanzieller Vergleich unterschiedlicher Rohrmaterialien

1. Einleitung Eine Vielzahl industrieller Produkte wird immer stärker hinsichtlich ihrer Kohlendioxid-Emissionen beurteilt. Im Kanalbau werden Rohrleitungen aus verschiedenen Basiswerkstoffen wie...

mehr
Ausgabe 2018-12 FBS

Handbuch für Betonrohre und -schächte überarbeitet

Die Anforderungen an dauerhaft dichte und funktionstüchtige Abwasserleitungen und -kanäle aus Beton und Stahlbeton sind durch die Lieferung tragfähiger, dichter Rohre mit auf der Baustelle einfach...

mehr
Ausgabe 2021-02

Beton als Klimakiller? – Aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung beweisen das Gegenteil

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) vertritt insgesamt 19 Hersteller von Betonkanalsystemen in Deutschland. Neben der originären Aufgabe, die gegenüber normativen...

mehr
Ausgabe 2012-01 Information für Auftraggeber, Planer und Bauleiter

FBS passt Richtlinien an

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) hat die Richtlinien für den Einbau von Beton- und Stahlbetonrohren und die Richtlinie für die Prüfung von Abwasserleitungen und...

mehr
Ausgabe 2012-08 Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V.

25 Jahre Lobby-Arbeit für Rohre und Schächte

Den Auftritt auf der Messe IFAT Anfang Mai dieses Jahres in München nutzte die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS), um mit Mitgliedern und Fachöffentlichkeit ihr 25-jähriges...

mehr