CERIB

Expertise & Construction Day wächst [Video]

Der „Expertise and Construction Day“ sollte der zentrale Treffpunkt der französischen Betonfertigteilbranche werden. Dieses Ziel steckten sich die Organisatoren, als sie die Veranstaltung 2015 das erste Mal durchführten. Beim dritten Mal, am 06. Juli 2017, war jetzt deutlich sichtbar, dass das Angebot genau so angenommen wird, wie es sich die Verantwortlichen vom „Zentrum für Studien und Forschung der Betonindustrie“ (Centre d’études et de recherches de l’industrie du béton, Cerib) gewünscht haben und die Veranstaltung mehr und mehr der Treffpunkt der Branche wird.

Die Anzahl der Aussteller – vor allem aus der Zulieferindustrie und außerdem aus der Wissenschaft und den Medien – ist mittlerweile auf 47 angestiegen. Unter den Ausstellenden sind bekannte international tätige Firmen wie Quadra, Sika, Schöck, Mapei, Ecoratio, WAM, Assyx, Eirich, Teka, Bibko, Bikotronic, Omya, Colle, Kniele oder Würschum. Als Medienpartner war auch in diesem Jahr die Fachzeitschrift BFT International mit eigenem Stand vertreten.

Wegen des großen Interesses der Aussteller hatte das Cerib auf dem Institutsparkplatz zusätzlich zu vielen kleineren Ausstellungszelten erstmals auch ein großes Ausstellungszelt mit mehreren Flügeln aufgestellt. Darin fand die Mehrheit der Aussteller Platz; auf einer großen Bühne im Zelt wurden Vorträge angekündigt und fanden Diskussionsrunden statt.

 

Diagnose-System für Steinfertiger

Zwar hat das Cerib bisher noch keine offiziellen Besucherzahlen veröffentlicht, aber zwischen 400 und 500 Fachleute aus Bau- und Zulieferindustrie, aus Wissenschaft und Medien dürften geschätzt auch in diesem Jahr wieder nach Épernon angereist sein. Das Forschungsinstitut der französischen Betonfertigteilindustrie konnte sein 50-jähriges Jubiläum, das ebenfalls ins Jahr 2016 fällt, mit dem dritten, bisher erfolgreichsten „Expertise and Construction Day“ also gebührend feiern.

Das Vortragsprogramm fand im Hörsaal eines Institutsgebäudes neben dem großen Veranstaltungszelt statt. In diesem Jahr umfasste es fünf Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen des Instituts, angefangen bei Forschungen zum Recycling von Beton bis zu Abilys SB 2.0, einem Diagnose-System für Betonsteinfertiger, das das Cerib gemeinsam mit dem Maschinenbauer Adler und Betonsteinherstellern entwickelt hat.

 

Forschung zur Kreislaufwirtschaft

Abilys ist ein Analysetool, das eine durchgängig hohe Qualität der produzierten Betonwaren sicherstellen und Ausschuss reduzieren soll. Unter anderem messen Sensoren, die in den Produktionsbrettern installiert sind, wie gleichmäßig die Verdichtung in den einzelnen Steinfeldern der Form stattfindet. Bereits nach zwei Produktionszyklen gibt die Diagnose-Software Aufschluss darüber, wo es zu Unregelmäßigkeiten kommt, wo Einstellungen am Steinfertiger geändert werden müssen oder wo möglicherweise die Maschine selbst nachjustiert oder gewartet werden muss.

Laut Cerib kann Abilys beim Steinhersteller installiert werden, ohne dass die Anlagentechnik modifiziert werden muss.

Abgerundet wurde der „Expertise and Construction Day2017“ durch Rundgänge durch sämtliche Forschungslabore auf dem weitläufigen Gelände des Cerib; unter anderem präsentierten die Wissenschaftler des Instituts ihre Ergebnisse zum Thema „Kreislaufwirtschaft“ (Recyclingbeton, alternative Rohstoffe, wie Hanf u.a.). Neu war in diesem Jahr eine multimediale Ausstellung über die Entwicklungsgeschichte des Betons und der Betontechnologie von den Anfängen bis zur Gegenwart, die auf großes Interesse der Besucher stieß.

Text: Christian Jahn, M. A.

CONTACT

Centre d’études et des recherches de l’industrie du béton (Cerib)

1 rue des longs Réages

28233 Épernon/France

+33 237 184800

BFT-App: Zusätzliche Fotogalerie

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-09 CERIB

Expertise & Construction Day erneut ein voller Erfolg

Auch bei seiner vierten Auflage, am 05. Juli 2018, war deutlich sichtbar, dass der „Expertise and Construction Day“ immer mehr zum zentralen Treffpunkt der französischen Betonfertigteilbranche...

mehr
Ausgabe 2017-04 Cerib

Französische Betonindustrie trifft sich in Épernon

Am 06. Juli 2017 findet der dritte „Expertise & Construction“-Tag statt, in Épernon, rund 80 km südwestlich von Paris gelegen. Veranstalter ist das Studien- und Forschungszentrum für die...

mehr
Ausgabe 2019-06 CERIB

5. Cerib Expertise & Construction Day

Am 4. Juli 2019 veranstaltet das französische Forschungszentrum der Betonindustrie Cerib seinen fünften „Expertise & Construction Day“ am Forschungssitz in Épernon; bei dieser Veranstaltung...

mehr
Ausgabe 2020-04 SUBMITTED BY/Eingereicht von: Cerib

Optimierung der Produktherstellung auf der Vibrationspresse

Diese vom Cerib eingereichte Innovation betrifft die Steuerung und Optimierung der Produktherstellung auf der Vibrationspresse. Die Erfindung macht es möglich, Maschinenfehlfunktionen zu erkennen und...

mehr
Ausgabe 2015-08 Cerib

Forschung zum Anfassen in Épernon

Kleine und mittelgroße Unternehmen können kaum zeit- und kostenintensive Forschungsprojekte mit eigenen Mitteln umsetzen. Deshalb ist es ein Segen, dass es in vielen Ländern gemeinnützige...

mehr