Masa

„Emotionen sollten draußen bleiben“

Im Juni 2015 feiert Masa das 110-jährige Firmenjubiläum. Im Vorfeld traf Gesamtvertriebsleiter Frank Reschke die BFT-Redaktion im Verlagshaus in Gütersloh. Mit den Redakteuren diskutierte er über die neue Eigentümerstruktur, die Entwicklung auf den Märkten weltweit und die „Anlagentechnik der Zukunft“.

BFT: Wie geht es Masa im 110. Jahr seit der Firmengründung?

Frank Reschke: Masa geht es sehr gut. Wir hatten ein hervorragendes Jahr 2014 mit einem hervorragenden Ergebnis. Das liegt sogar etwas über der Planung.

BFT: Das freut uns zu hören. Und wahrscheinlich freut es auch den schweizerischen...

Thematisch passende Artikel:

CGS/Masa

CGS beteiligt sich an Masa-Gruppe

Der Industriebeteiligungsfonds CGS III (Jersey) L.P. (CGS) hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Masa GmbH mit Stammsitz in der deutschen Stadt Andernach erworben. Das teilt Masa in einer aktuellen...

mehr
Ausgabe 2018-11 MASA

Reschke und Zurheide erweitern Geschäftsführung

Seit dem 01. September 2018 lenken Frank Reschke und Volker Zurheide gemeinsam mit Rolf Ovesiek als Dreiergespann die Geschicke des Andernacher Maschinen- und Anlagenbauers. Der bisherige zweite...

mehr
Ausgabe 2014-08 CGS/Masa

CGS beteiligt sich an Masa-Gruppe

Der Industriebeteiligungsfonds CGS III (Jersey) L.P. (CGS) hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Masa GmbH mit Stammsitz in der deutschen Stadt Andernach erworben. Das teilt Masa in einer aktuellen...

mehr
Ausgabe 2015-08 Masa

110-jähriges Jubiläum: Rheinisch-westfälisches Fest

Heimatverwurzelt und zugleich weltgewandt – dass das kein Gegensatz ist, bewies die Masa GmbH bei den Feierlichkeiten zu ihrem 110-jährigen Bestehen. Nach Andernach am Rhein, Gründungsort und bis...

mehr
Ausgabe 2019-01 MASA

Langjähriger Geschäftsführer Ovesiek geht in Ruhestand

Die Masa GmbH verabschiedet zum 31. Dezember 2018 ihren langjährigen Geschäftsführer Rolf Ovesiek in den Ruhestand. Seine berufliche Biografie ist eng mit Masa verknüpft. Nach der Schule begann...

mehr