Ein alternatives Tabellenverfahren zur Heißbemessung von Stahlbetonstützen – Erläuterungen zum neuen Anhang C in DIN EN 1992-1-2/A1

Im November 2019 ist eine A1-Änderung [2] von Eurocode 2 –  DIN EN 1992-1-2: Tragwerksbemessung für den Brandfall [1] veröffentlicht worden. Diese A1-Änderung enthält 7 Bemessungstabelle im neuen  Anhang C: „Knicken von Stützen unter Brandbedingungen“ für Feuerwiderstandsklassen R30 bis R240. Mit diesem Tabellenverfahren steht eine weitere Möglichkeit der Heißbemessung von Stahlbetonstützen
mit rechteckigem Querschnitt in ausgesteiften und nicht ausgesteiften
Bauwerken zur Verfügung. Einen beispielhaften Auszug gibt die  Tabelle wieder.

Die wissenschaftlichen Hintergründe und die Validierung des neuen Anhangs C mit den dazugehörigen Restriktionen werden in diesem
Podium auszugsweise erläutert. Auf diesen Grundlagen wird die
Anwendung der Tabellen des Anhangs C nunmehr auch in Deutschland ermöglicht (A2-Änderung [5] des Nationalen Anhangs [3]). An zwei Bemessungsbeispielen wird die praktische interpolierende Anwendung der neuen Tabellen erläutert.

Ausführlichere Hintergrunderläuterungen und ein Ausblick auf die geplante Erweiterung des Anwendungsbereichs dieser Tabellen in der nächsten Eurocode-Generation werden in [6] enthalten sein.

References / Literatur
[1] DIN EN 1992-1-2:2010-12: Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken – Teil 1-2: Allgemeine Regeln – Tragwerksbemessung für den Brandfall.
[2] DIN EN 1992-1-2/A1:2019-11: A1-Änderung.
[3] DIN EN 1992-1-2/NA:2010-12: Nationaler Anhang – National festgelegte Parameter – Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken – Teil 1-2: Allgemeine Regeln – Tragwerksbemessung für den Brandfall.
[4] DIN EN 1992-1-2/NA/A1:2015-09: A1-Änderung.
[5] DIN EN 1992-1-2/NA/A2:2020-10: A2-Änderung (Entwurf).
[6] Zehfuß, J.; , Cyllok, M.; Fingerloos, F.: Ein alternatives Tabellenverfahren zur Heißbemessung von Stahlbetonstützen – Erläuterungen zum neuen Anhang C in DIN EN 1992-1-2/A1. In: Beton- und Stahlbetonbau Heft 4/2021 (Beitrag in Vorbereitung).

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02 A1-Änderung zum Nationalen Anhang von Eurocode 2

Aktuellste Normänderungen im Betonbau

Kaltbemessung DIN EN 1992-1-1/NA/A1:2015-12 Zwei Themen des Betonbaus wurden in den letzten Jahren in deutschen Fachkreisen besonders ausführlich und teilweise kontrovers diskutiert. Diese...

mehr
Ausgabe 2017-02 Neue Möglichkeiten

Heißbemessung von Stützen

DIN EN 1992-1-2 [1], Methode A In DIN EN 1992-1-2 [1], Kapitel 5.3.2 sind Tabelle 5.2a und Gleichung (5.7) zwei Möglichkeiten einer vereinfachten Heißbemessung als sogenannte „Methode A“...

mehr
Ausgabe 2017-02 Fragen und Antworten

Durchstanzbemessung in der Praxis

Mit der bauaufsichtlichen Einführung des Eurocode 2 in Deutschland (DIN EN 1992-1-1/NA [1] [2]) im Jahr 2012 wurde die Durchstanzbemessung von Flachdecken und Fundamenten bzw. Bodenplatten...

mehr

Neuerscheinung zum EC2

Der Normentext von Eurocode 2 Teil 1-1 mit seinem Nationalen Anhang wurden zu einem durchgängig lesbaren, von überflüssigen Teilen befreiten Text zusammengefasst. Erläuterungen und Kommentare,...

mehr

Beton und Stahlbeton nach Eurocode 2

Der stete Wandel unserer Zeit umfasst auch die Regelwerke, mit denen wir im Bauwesen arbeiten. Seit Jahren beobachten wir, wie immer mehr europäische Normen an die Stelle nationaler Regelwerke...

mehr