Fragen und Antworten

Durchstanzbemessung in der Praxis

Mit der bauaufsichtlichen Einführung des Eurocode 2 in Deutschland (DIN EN 1992-1-1/NA [1] [2]) im Jahr 2012 wurde die Durchstanzbemessung von Flachdecken und Fundamenten bzw. Bodenplatten gegenüber DIN 1045-1 [3] neu geregelt. Dabei wurde der Abstand der Bemessungsrundschnitte neu definiert, der insbesondere bei gedrungenen Fundamenten nun iterativ zu ermitteln ist. Zusätzlich wurde die Normenumstellung dazu genutzt, Sicherheitsdefizite im Vergleich zu DIN 1045-1 zu beheben, ohne dabei die Struktur der Bemessungsgleichungen von Eurocode 2 (EN 1992-1-1 [4]) wesentlich zu ändern.

Die Anwendung...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02 Zum Durchstanztragverhalten von Fundamenten mit variierendem Durchstanzbewehrungsgrad

Experimentelle Untersuchungen

Mit der bauaufsichtlichen Einführung des Eurocode 2 (EC 2) in Deutschland wurde die Durchstanzbemessung von Fundamenten und Bodenplatten neu geregelt. Dabei wurde für die Bemessung ein Rundschnitt...

mehr
Ausgabe 2019-02 Neue Ergebnisse zum Durchstanztragverhalten von Flachdecken mit variierendem Durchstanzbewehrungsgrad

Reduzierung der Durchstanzbewehrungsmenge

Mit der bauaufsichtlichen Einführung des Eurocode 2 in Deutschland wurde die Durchstanzbemessung von Flachdecken neu geregelt. Grundsätzlich werden für die Bemessung der Durchstanzbewehrung ein...

mehr
Ausgabe 2014-02 Neue Hilfsmittel für die Praxis

Durchstanzen –

Während in DIN EN 1992-1-1 und dem nationalem Anhang für Deutschland die Durchstanzbemessung von Ortbetondecken und zentrisch belas-teten Einzelfundamenten ausführlich geregelt ist [1, 2], werden...

mehr
Ausgabe 2021-02

Ein alternatives Tabellenverfahren zur Heißbemessung von Stahlbetonstützen – Erläuterungen zum neuen Anhang C in DIN EN 1992-1-2/A1

Im November 2019 ist eine A1-Änderung [2] von Eurocode 2 –  DIN EN 1992-1-2: Tragwerksbemessung für den Brandfall [1] veröffentlicht worden. Diese A1-Änderung enthält 7 Bemessungstabelle im...

mehr
Ausgabe 2020-02 DAfStb-Richtlinie

Bauteile aus Fertigteilhohlplatten

Die Arbeiten an der DAfStb-Richtlinie für Fertigteilhohlplatten [1] haben im November 2017 begonnen. Die Richtlinie soll aus zwei Teilen bestehen: Teil 1: Stahlbetonhohlplatten Teil 2:...

mehr