Digitale Formenverwaltung schafft Transparenz im Betonsteinwerk

OGS entwickelt mit Industriepartnern eine Software zur Verwaltung von Betonsteinformen. Die Nutzer wissen jederzeit, wo sich eine Form befindet, ob sie gewartet werden muss und welche Alternativ-Formen im Betrieb vorhanden sind. Die Vision für zukünftige Versionen geht noch weit darüber hinaus.

Es ist mitten in der Saison, die Produktion läuft auf Hochtouren. Da meldet der Maschinenbediener eine Beschädigung an der Betonsteinform, sie muss sofort ausgetauscht werden. Glücklicherweise besitzt das Unternehmen eine zweite Form zur Herstellung des bestimmten Betonstein-Artikels. Nur: In welcher der drei Niederlassungen und wo dort befindet sie sich? Das kann niemand aus dem Stand sagen.

Das geschilderte Szenario ist sicherlich der schlimmste anzunehmende Fall – es drohen Produktionsstillstand und finanzielle Verluste. Aus der Luft gegriffen ist das Szenario jedoch nicht. In Zeiten, in...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04 SUBMITTED BY/EINGEREICHT VON: OGS

Innovation: OGSiD MMS Software zur Formenverwaltung

Die Betreiber von Betonsteinwerken stehen vor der Herausforderung, eine reibungslose, störungsfreie und planbare Produktion von Betonsteinen zu gewährleisten. Eine wichtige Vorrausetzung dafür ist,...

mehr
Ausgabe 2019-12

Digitale Formenverwaltung von OGS für die Jasto Baustoffwerke

Die Jasto Baustoffwerke, Ochtendung/Eifel, sind als Familienunternehmen in zweiter Generation seit ca. 70 Jahren eine feste Größe als Lieferant von hochwertigen Beton-Mauersteinen, Kaminen sowie...

mehr
Ausgabe 11-2015 Kobra Formen

Wie die Form entsteht

Wie eine Kobra-Steinform entsteht, das erfuhren im September rund 100 Teilnehmer einer Besichtigung des Kobra-Werks in Lengenfeld. Die Fachleute aus aller Welt hatten zuvor an der...

mehr
Ausgabe 2020-09 KBH

Formreinigungs- und -wartungsstation in neuester Ausführung vorgestellt

Ein wesentlicher Bestandteil in der Verfügbarkeit eines Betonsteinwerks hängt von der Pflege und Wartung der Werkzeuge ab. Besonderes Augenmerk wird im Allgemeinen den Formeinrichtungen gegeben. Im...

mehr
Ausgabe 2010-04 Geschraubte Formentechnologie mit neuer Oberflächenhärte

Innovative Messeneuheiten von Kobra im Formenbau

Auf der bauma demonstriert das Unternehmen neue Produkte im Standard- und Sonderformenbau. Das Spektrum reicht von reparaturfreundlichen Betonsteinformen der neuesten Generation bis hin zu Formen, die...

mehr