PROGRESS

Bewehrungskörbe für Tunnelbau- und Windkraft-Lösungen

Beim Bau von Tunneln und Windkraftanlagen werden spezifische Kenntnisse benötigt, um anspruchsvolle Projekte umzusetzen. Schon im Vorfeld können die dafür notwendigen Anlagen und Herstellungsprozesse angepasst werden, um Leitern und Matten effizient nach Bedarf herzustellen.

Progress Maschinen & Automation verfügt über ausgereifte Komplettlösungen, die je nach Kundenwunsch bis hin zum höchsten Automatisierungsgrad entwickelt werden. Neben konstant hoher Produktionsqualität wird dabei ebenso auf die Entwicklung mobiler Lösungen wert gelegt.

Zur Realisierung von Projekten im Tunnelbau und bei der Errichtung von Windkraftanlagen setzt das Südtiroler Unternehmen auf individuell zugeschnittene Maschinen.

Leiternschweißmaschine „Tunnel Master“

Der Tunnel Master dient der Herstellung von geraden und gebogenen Leitern vom Coil. Die robuste und wartungsarme Schweißmaschine ermöglicht eine schnelle und kostensparende Produktion von Tunnelsegmenten.

Die Leiternschweißmaschine punktet vor allem durch eine flexible Rasterung von Längs- und Quereisen sowie eine flexible Auswahl von Durchmessern mit bis zu vier Längsstäben. Zudem ermöglicht die computergesteuerte Schweißsteuerung eine präzise und kontrollierte Schweißung ohne Hydraulik. Neben kurzen Umrüstungszeiten zählen einstellbare Schnittwinkel und eine automatische Stapeleinheit zu den Highlights des Tunnel Masters.

Mattenschweißanlage „M-System“

Die Mattenschweißanlage der neuesten Generation besticht durch eine präzise und kontrollierte Schweißung und eine Just-in-time-Produktion von maßgeschneiderten Bewehrungsmatten vom Coil. Dadurch sind auch sondergeometrische Formen, Aussparungen und verschiedene Durchmesser möglich. Mit der Biegevorrichtung können die Matten sowohl nach oben als auch nach unten gebogen werden. Die M-System verfügt über eine voll integrierte Richtanlage. Zudem ist sie durch verschiedene Logistiklösungen erweiterbar und als mobile Anlage erhältlich.

Gesamtlösung

Die bearbeiteten Betonstahlelemente können vollautomatisch mit speziellen Robotern zum fertigen Bewehrungskorb geschweißt werden. Das Produktionsoutput ist je nach Kundenbedarf skalierbar. Mit der maßgeschneiderten Software-Lösung „ProFit“ werden Produktionsabläufe, Auftragspositionen und Maschinen gesteuert. Das modular aufgebaute Programm bezieht die Bewehrungsdaten aus CAD-Systemen.

Mobile Lösung für Bauprojekte

Die Windkraft- und Tunnelindustrie profitiert in der Planung und Umsetzung von mobilen Anlagen von der langjährigen Erfahrung des Maschinenbauunternehmens. Progress Maschinen & Automation bietet spezifische Beratung für einen automatisierten Produktionsprozess und individuelle Fertigungskonzepte. Durch innovative Technologien und ausgeprägte Kundenorientierung hat sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter in der Branche entwickelt.

CONTACT

Progress Maschinen & Automation AG

Julius-Durst-Straße 100

39042 Brixen/Italy

+39 0472 979100

www.progress-m.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05 Progress-Gruppe

Maschinenbau, Fertigteile, Baustoffe, Fertigbeton und Gebäudesanierung

Unternehmensstruktur Die Progress-Gruppe gliedert sich grundlegend in zwei Geschäftsbereiche: Die Maschinenbausparte mit den Unernehmen progress Maschinen & Automation und Ebawe Anlagentechnik...

mehr
Ausgabe 2018-01

Vollautomatisiertes Richten, Schneiden und Einschießen von Längsstäben [Video]

Für den flüchtigen Blick ist es ein verhältnismäßig überschaubarer Eingriff in den bestehenden Prozess der Bewehrungsproduktion bei der Siegfried Röser GmbH & Co. KG, Hersteller von Rohren,...

mehr

Vollautomatisiertes Richten, Schneiden und Einschießen von Längsstäben

Für den flüchtigen Blick ist es ein verhältnismäßig überschaubarer Eingriff in den bestehenden Prozess der Bewehrungsproduktion bei der Siegfried Röser GmbH & Co. KG, Hersteller von Rohren,...

mehr
Ausgabe 2019-08 PROGRESS

Starker Partner für die Bamtec-Bewehrungstechnologie

Die Bamtec-Bewehrungstechnologie steht weltweit für ein höchst effizientes Verfahren zur Planung, Herstellung und dem Einbau von Flächenbewehrungen für Stahlbetondecken, Stahlbetonbodenplatten und...

mehr
Ausgabe 2012-07

Besser verstärkt sein Kundendienst-Team

Todd O‘Neil, der bei Besser seit 17 Jahren im Bereich Herstellung/Schweißtechnik tätig ist, wurde zum Kundenberater für die Produktsparte Masonry/Hardscape (Mauer-/Gartenbau) des Unternehmens...

mehr