Die neue DIN EN 1992-4 – Aktuelles, Erläuterungen und Hinter­gründe

Bemessung von Befestigungen im Betonbau:

Die DIN EN 1992-4 entstand aus der Überarbeitung der CEN/TS 1992-4, die aus dem allgemeinen ersten Teil und weiteren vier produktspezifischen Teilen für Kopfbolzen, Ankerschienen, mechanische und chemische Dübel besteht. Die Überarbeitung hatte zum Ziel, den Text der CEN/TS 1992-4 normengerecht zu kürzen, sodass die Regelungen zur Bemessung der Verankerung von Befestigungen in Beton in den Teil 4 des Eurocode 2 (EN 1992) überführt werden konnten. Weiterhin sind alle Befestigungsarten in einem Dokument enthalten.

Um den aktuellen, allgemein anerkannten Stand der Technik darzustellen, wurde die...

Thematisch passende Artikel:

Bemessung von Befestigungen in Beton – Veröffentlichung der neuen Norm

Die Bemessung von Befestigungen in Beton wird zukünftig im Teil 4 des Eurocodes 2 (EN 1992–4) geregelt und beschrieben. Mit der Veröffentlichung von EN 1992–4 im Frühjahr 2019 wird somit erstmals...

mehr
Ausgabe 2021-02

Neuauflage DAfStb-Heft 600, Teil 1 (Hochbau) – Erweiterte Inhalte und neue Regelungen: Überblick

Die überarbeitete 2. Auflage des Heftes 600 wurde im November 2020 veröffentlicht. Sie enthält aktualisierte Erläuterungen zum Normentext von DIN EN 1992-1-1 mit Nationalem Anhang DIN EN...

mehr
Ausgabe 2021-02

Ein alternatives Tabellenverfahren zur Heißbemessung von Stahlbetonstützen – Erläuterungen zum neuen Anhang C in DIN EN 1992-1-2/A1

Im November 2019 ist eine A1-Änderung [2] von Eurocode 2 –  DIN EN 1992-1-2: Tragwerksbemessung für den Brandfall [1] veröffentlicht worden. Diese A1-Änderung enthält 7 Bemessungstabelle im...

mehr
Ausgabe 2021-02 Tag 4: Freitag, 26. Februar 2021

Podium 14: Beton in der Tragwerksplanung

91 Punching shear reinforcement in crosswise arrangement – Effective or impermissible? Kreuzförmig angeordnete Durchstanzbewehrung – Effektiv oder unzulässig? Dr.-Ing. Johannes Furche   92...

mehr
Ausgabe 2020-02 DAfStb-Richtlinie

Bauteile aus Fertigteilhohlplatten

Die Arbeiten an der DAfStb-Richtlinie für Fertigteilhohlplatten [1] haben im November 2017 begonnen. Die Richtlinie soll aus zwei Teilen bestehen: Teil 1: Stahlbetonhohlplatten Teil 2:...

mehr