CRH-Konzern bündelt Kompetenzen

Die internationale Baumaterialien-Gruppe CRH bündelt die Kompetenzen seiner Unternehmen Reuss-Seifert und Hammerl. „Dank dieser Maßnahme können künftig Kräfte effizienter eingesetzt und Synergien genutzt werden“, so Guido Attabra, Geschäftsführer der Reuss-Seifert GmbH. Die Kunden profitieren von erhöhter Flexibilität und damit verbessertem Service.

Unter dem Dach des Mutterkonzerns der CRH-Gruppe agiert die Reuss-Seifert GmbH fortan gemeinsam mit der Hammerl GmbH & Co. KG, dem Spezialist für Schalungszubehör und Baufolien. Dadurch können Synergien insbesondere im Vertrieb, dem Einkauf und der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Neuer Markenauftritt von Reuss-Seifert

Reuss-Seifert, einer der führenden Hersteller von Abstandhaltern, Abdichtungs-, Befestigungs-, Bewehrungs- und Schalungstechnik in Europa hat sein Corporate Design weiterentwickelt. Im...

mehr
Ausgabe 2012-09

Finanzen und Einkauf mit neuem Management

Zum 2. Juli 2012 hat Oliver Tack (45) die Position des kaufmännischen Leiters/Finance Director bei Reuss-Seifert übernommen. Der Diplom-Betriebswirt begann seine Karriere bei Corus, ehemals British...

mehr
Ausgabe 2012-11 Reuss-Seifert

Zertifizierte Anti-Rutsch-Pads

Frisch hergestellte Betonelemente müssen kontinuierlich durchlüftet werden, damit keine Verfärbungen der Oberflächen durch unterschiedliche Trocknung entstehen. Um genau das zu gewährleisten, hat...

mehr
Ausgabe 2017-11 Reuss-Seifert

161.000 m3 Konstruktionsbeton für Prager Abwasserkläranlage

Rund 250 Mio. Euro und 161.000 m3 Konstruktionsbeton verbaut die Stadt Prag auf der Kaiserinsel in der Moldau. Die zentrale Abwasserkläranlage wird modernisiert und erweitert. Es ist die einzige...

mehr
Ausgabe 2013-07 Holcim/Vetra

Neuer Vetra-Geschäftsführer

Guido Westphal-Ritter (46) wurde am 25. April 2013 zum alleinigen Geschäftsführer der beiden Firmen Vetra Betonfertig­teil­werke GmbH (Oldenburg) und Vetra Betonfertigteile GmbH & Co. KG...

mehr