Ausgabe 02/2014

Inhaltsverzeichnis

NEWS | NACHRICHTEN

PRECAST ELEMENT PRODUCTION | FERTIGTEILHERSTELLUNG

SERVICE | SERVICE

Probst

Winkelelemente satt im Bett

Wer kennt es nicht: An den einbetonierten Transportschlaufen hängen die Elemente schief und sitzen nach dem Versetzen nicht satt im Betonbett. Die...

mehr
Betonverband Straße, Landschaft, Garten

Produktdatenblätter überarbeitet

Im November 2006 wurden die Produktdatenblätter für ungebundene Bettungs- und Fugenmaterialien erstmals herausgegeben. Die Produktdatenblätter haben...

mehr
BFT International/Bauverlag BV GmbH

Beton Tage: Willkommen im BFT-Café

Gönnen Sie sich während der Beton Tage zwischen Vorträgen und Kundengesprächen eine Pause im BFT-Café. Es ist bereits gute Tradition und auch während...

mehr

Patents | Patente

Bodenbelagsplatte

(10) DE 10 2012 209 972 A1 (22) 14.06.2012 (43) 19.12.2013 (71) KRAlBURG Elastik GmbH, 84529, Tittmoning, DE (57) Zusammenfassung: Eine...

mehr

EVENTS | VERANSTALTUNGEN

PANEL 1 | PODIUM 1

Carbon Concrete Composite C3

Übergang in ein neues Zeitalter?

Das Ziel der Bundesregierung im Rahmen der Hightech-Strategie ist es, Deutschland zum Vorreiter bei der Lösung globaler Herausforderungen zu machen....

mehr
Origami-basierte Faltwerke und vorgespannte ­Sandwich-Schalenträger

Leicht Bauen mit Beton –

Schalentragwerke zeichnen sich wegen des günstigen räumlichen Lastabtrags durch eine sehr hohe Tragfähigkeit bei gleichzeitig geringer Dicke und...

mehr
BCT-Technologie als alternatives Binderkonzept

30 % weniger C02

Ternesit wird in der Zementtechnologie meist als Sulfospurrit bezeichnet und wurde bisher hinsichtlich seiner Reaktivität mit Wasser als nahezu inert...

mehr

PANEL 2 | PODIUM 2

Warum zeigen schwarze, farbige und graue Betonsteinoberflächen mit der Zeit Aufhellungen?

Verblassende Betonsteinoberflächen –

Stabilität der Anbindung von Pigmenten an Zementstein Die im Betonstein vorhandenen nadeligen Strukturen sind ideale Anknüpfungsstellen für...

mehr

PANEL 3 | PODIUM 3

Bauvorhaben Fliegl Agrartechnik in Mühldorf

Fertigteilbau in all seinen Facetten –

Das mit der Verlagerung des Hauptsitzes der Firma Fliegl Agrartechnik GmbH von Töging nach Mühldorf in Oberbayern neu unter der Federführung der...

mehr
Praxisgerechte Umsetzung

Umweltproduktdeklaration Beton –

Anlass Immer mehr Investoren legen Wert auf den Nachweis der Nachhaltigkeit ihres Gebäudes. In den dafür auch in Deutschland entwickelten...

mehr
Beispiele für besonders große Abmessungen im Fertigteilbau

Höher, schwerer, weiter –

Stahlbetonfertigteile eignen sich besonders gut für die Errichtung weit gespannter, stützenfreier Konstruktionen, die zu flexiblen Nutzungen und zu...

mehr

PANEL 4 | PODIUM 4

Wie sie an Nachunternehmer durchgestellt werden können

Umgang mit Vertragsstrafen –

Wird ein Generalunternehmer vom Bauherrn wegen einer verzögerten Fertigstellung des Werkes in Anspruch genommen, die auf einer schuldhaften Verletzung...

mehr

PANEL 5 | PODIUM 5

Verbesserung der Dauerhaftigkeit

Gärfuttersilos –

Bei der Betrachtung der Korrosionsbeständigkeit von Baustoffen liegt der aktuelle Fokus auf Anwendungsfeldern, die im Zusammenhang mit dem Auftreten...

mehr

PLENUM 2 | PLENUM 2

Fracking, Schiefergas, Peak Oil

Kommt ein neues Erdölzeitalter?

Während noch vor wenigen Jahren eine dramatische Verknappung von Öl und Gas vorausgesagt und damit ein massiver Anstieg der Energiepreise begründet...

mehr
Ein interdisziplinärer Studentenwettbewerb

„Concrete Student Trophy“ –

Interdisziplinäre Wettbewerbe sind ein hervorragendes Medium für die intensive Auseinandersetzung ausgewählter Zielgruppen mit einer Aufgabe, in...

mehr

PANEL 6 | PODIUM 6

Durchstanzversuche an Elementdecken führen zur europäischen Zulassung (ETA)

Mit überragenden Schlaufen zur Höchstlast –

Flachdecken aus vorgefertigten Stahlbetonplatten mit Gitterträgern und einer mittragenden Aufbetonschicht sind wirtschaftlich. Trotzdem wurden...

mehr

PANEL 7 | PODIUM 7

PANEL 8 | PODIUM 8

Die neue Fassadennorm DIN 18516 und das neue ZDB-Merkblatt

Chancen für Betonwerkstein –

Die Überarbeitung der Normenteile für Außenwandbekleidungen DIN 18516-1 (Allgemeine Grundsätze), DIN 18516-3 (Naturwerkstein) und DIN 18516-5...

mehr

PANEL 9 | PODIUM 9

Instandhaltung als Bestandteil der gewählten Konzeption?

Bedarfsplanung bei Parkbauten

Planung, Errichtung und Betrieb eines Parkbaus müssen wie bei jedem Bauwerk auf die Bedürfnisse und Wünsche, das heißt den Bedarf des Bauherrn...

mehr

PANEL 10 | PODIUM 10

Maßgebende Einwirkungskombinationen zur Bemessung von Stahlbetonbauteilen im üblichen Hochbau

Einfacher Planen –

Einführung Mit Einführung des Teilsicherheitskonzeptes sind die bei der Bemessung im Grenzzustand der Tragfähigkeit zu berücksichtigenden...

mehr
Neue Hilfsmittel für die Praxis

Durchstanzen –

Während in DIN EN 1992-1-1 und dem nationalem Anhang für Deutschland die Durchstanzbemessung von Ortbetondecken und zentrisch belas-teten...

mehr
Checkliste für effektives Planen durch Klassifizierungen

Weiße Wannen –

Was leistet eine Weiße-Wanne-Konstruktion? Das Bauen im Erdreich ist stets eine besondere Herausforderung an Planer und Ausführende. Dafür gilt es...

mehr

PANEL 11 | PODIUM 11

Variable Modulbauweise System Haba-Beton

Trinkwasserspeicher aus Stahlbeton –

Der Werkstoff Beton ist im Trinkwasserbereich keine Neuheit – aufgrund der Erfahrungen aus den letzten Jahrzehnten bietet das alkalische Milieu der...

mehr
Selbstreinigung durch weiche Schichten

Angewandte Bionik –

Einen entscheidenden Einfluss auf das Strömungsverhalten in Rohrleitungen haben die Oberflächen der Rohrinnenseiten. Deshalb werden diese möglichst...

mehr

PANEL 12 | PODIUM 12

FOREWORD | VORWORTE