Thomas Gruppe/Dornburger Zement

Baustoffthemen 2015: Beton – nicht nur oberflächlich

Auch in diesem Jahr folgten wieder insgesamt 220 Kunden, Partner und Interessierte der Einladung zu den „Dornburger Baustoffthemen“. Dornburger Zement führt diese zweitägige Veranstaltung seit nunmehr 19 Jahren durch.

Der erste Tag hatte den Themenschwerpunkt „Beton – nicht nur oberflächlich betrachtet“. Prof. Dr.-Ing. Horst-Michael Ludwig von der Bauhaus Universität Weimar informierte über die essenzielle Bedeutung von Zusatzmitteln in der heutigen modernen Betontechnologie und präsentierte Innovationen aus diesem Bereich. Die wichtigste Gruppe innerhalb der Zusatzmittel machen Fließmittel...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

Dornburger Zement: Förderpreis für Bauhaus-Absolvent

In diesem Jahr verlieh die dornburger zement GmbH & Co. KG den Förderpreis Dornburger Zement an Dipl.-Ing. Alexander Tasch. Der Absolvent des F.A. Finger-Instituts für Baustoffkunde (FIB) an der...

mehr
04/2011 Informativ und unterhaltend

dornburger baustoffthemen

Unter dem Motto „Beton-News“ präsentierten am ersten Tag qualifizierte Fachreferenten ihre Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen. Am Freitag, dem Unternehmertag, referierte der...

mehr
06/2012

„Concretes“ zu Beton

Zu den diesjährigen dornburger baustoffthemen unter dem Motto „Concretes“ konnten die Geschäftsführer Eckhardt Thomas und Heiko Theuerkauf mehr als 120 Kunden und Partner von dornburger zement am...

mehr
Dornburger Zement

Förderpreis für Absolventen der Bauhaus-Universität

In diesem Jahr verlieh die dornburger zement GmbH & Co. KG den Förderpreis Dornburger Zement an Dipl.-Ing. Alexander Tasch. Der Absolvent des F.A. Finger-Instituts für Baustoffkunde (FIB) an der...

mehr
10/2010 dornburger zement unterstützt junge Baustoffingenieure

Absolventen des F.A. Finger-Instituts erhalten Förderpreis

Thema der prämierten Masterarbeit von M. Sc. Fanbing Song war das „Erbrennen eines Putzgipsbinders unter Laborbedingungen“. Im Rahmen dieser Untersuchung galt es, ein Bindemittel auf...

mehr